2. August 2018 von Lana Schneider

Weltneuheit

Diese Creme soll Nagellack entfernen

Nagellackentferner sind schädlich für die Nägel und stinken furchtbar, aber ohne geht es leider nicht – oder? Die neue Nailfix & Chill Creme von The SIGN Tribe verspricht selbst hartnäckigen Nagellack zu entfernen. Und das geruchsneutral und extrapflegend. Klingt doch vielversprechend, oder?

Bye, Stinki

Nagellack in seinen unendlich vielen Varianten und Farben ist zwar super und für viele das Must-have schlechthin für gepflegte Nägel, aber dieser Nagellackentferner kann da schon ganz schön nervig sein. Erstens weil er die komplette Wohnung stinken lässt, zweitens weil er schädlich für Nägel und Nagelhaut ist und drittens hat man nur selten Platz in seiner Handtasche, um das Fläschchen unterwegs dabeizuhaben, falls einmal etwas Lack absplittert. Wir warten nun schon gefühlte Ewigkeiten auf eine bessere Lösung und anscheinend ist es jetzt endlich soweit: Die Nailfix & Chill Creme von der Kosmetikmarke The SIGN Tribe soll alleine durch das Eincremen der Nägel den Lack entfernen. Selbst roter Nagellack oder Glitterpigmente haben bei der Creme angeblich keine Chance mehr. Klingt doch traumhaft!

Creme als Lackentferner der Zukunft

Die Creme duftet zusätzlich ziemlich dezent nach Kräutern. Sie beinhaltet pflegende Öle wie Macadmia-, Argan- und Mandelöl, wodurch der Nagel nach der Anwendung schön glänzt und nicht abgestumpft mattiert wird, wie man es sonst oft von Nagellackentfernern gewohnt ist. Auch das zurzeit hochgepriesene Vitamin C ist als pflegender Inhaltsstoff enthalten. Bereits nach einer Minute soll der Nagellack wie aufgelöst sein, hier könnt ihr einer Testerin beim Entfernen verschiedener Lacke mit der Creme zusehen. 

 

 

The SIGN Tribe gehört zu dem Kosmetikkonzern-Riesen Cosnova, zu dem auch Marken wie L.O.V, Essence und Catrice gehören. Vorerst ist die Nailfix & Chill Creme das einzige Produkt im Portfolio, wir müssen also weiter gespannt warten, was da noch alles auf uns zukommt. Erhältlich ist die Creme derzeit nur in Deutschland um 14,95 Euro, aber wir hoffen stark auf eine baldige Sendung nach Österreich. Sonst muss man sie sich halt im Urlaub besorgen oder als Mitbringsel mitnehmen lassen, oder?

Das könnte dich auch interessieren

Was dich auch interessieren könnte