Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Single sein ist gut für nächste Beziehung
    Love Schöne Aussichten für Alleinstehende

    Je länger du Single bist, desto besser läuft deine Beziehung

    Als Single zweifelt man oft an seiner Beziehungsfähigkeit. Das sollte man aber nicht!

    By Sonya Netzle | 27.02.2018
    Love

    Schöne Aussichten für Alleinstehende

    Je länger du Single bist, desto besser läuft deine Beziehung

    Als Single zweifelt man oft an seiner Beziehungsfähigkeit. Das sollte man aber nicht!

    Wer lange Zeit allein durchs Leben geht, sollte nicht verzweifeln. Denn das US-amerikanische Lifestyle-Portal Elitedaily.com hat festgestellt, dass Dauer-Singles in ihrer nächsten Beziehung bessere Partner sind. Aber warum?

     

    Als Single ist man selbständiger und stärker!

     

    Es gibt unzählige Studien, warum man solo gesünder, unabhängiger und selbstbewusster ist. Sogar schlanker soll man als Single laut einer Studie sein.

    Trotzdem gibt es genug Menschen, die unter diesem Beziehungsstatus leiden. Spätentens am Sonntag, wenn alle Pärchen zusammen ins Museum gehen oder auf dem Sofa chillen, werden viele Alleinstehende depressiv – und der Wunsch nach einer Beziehung ist unermesslich groß.

     

    Doch wer jetzt in so ein Loch fällt, der sollte wissen: Wer lange solo ist, der lernt, ob er will oder nicht, auf eigenen Füßen zu stehen. Dieses Learning ist auch in einer Beziehung unbezahlbar.

     

    Single sein ist gut für nächste Beziehung
    Allein durch den Großstadtjungel und glücklich dabei. (Foto: iStock)

    Eigenschaften, die dauerhafte Singles mitbringen:

     

    • Die Vorteile:

     

    1. Unabhängige Menschen schätzen sich mehr. Sie fordern nicht ständig eine Bestätigung oder einen Liebesbeweis ihres Partners.

     

    2. Sie können kleine (harmlose) Fremdflirts ihrer besseren Hälfte besser weglächeln. Sie wissen, was sie wert sind.

     

    3. Sie lassen ihrem Liebsten Freiraum und klammern nicht.

     

    4. Falls die Beziehung doch nicht funktionieren sollte, ziehen sie schneller die Reißleine. Menschen, die lange solo waren, haben keine Angst, wieder allein zu sein.

     

    • Die Nachteile:

     

    1. Durch die lange Zeit, die sie alleine gelebt haben, haben sie (etwas) verlernt, Kompromisse einzugehen.

     

    2. Sie kämpfen oft nicht um die Beziehung, weil sie eben keine Angst haben, wieder Single zu sein.

     

    3. Weil sie sich alleine als Mensch reichen und sich selbst sehr lieben, können sie in vielen Situationen besonders egoistisch sein.

     

    Es gibt einen schlauen Satz, der vielleicht das beste Motto für seinen Beziehungsstatus (also Single oder vergeben) ist:

    „Alleine sein ist schön, solange man nicht einsam ist!“ Wer diesen Leitsatz verinnerlicht, wird sein Solo-Leben gut akzeptieren können und auch ein toller Partner sein.