Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Last Minute Reise
    Reise Viel Urlaub für wenig Euro

    Günstig und Last Minute: Da geht die Reise diesen Sommer hin

    Ihr habt den Sommerurlaub immer noch nicht gebucht? Dann wird es höchste Zeit! Wir verraten euch, wo und wie ihr kurzfristig noch Schnäppchen ergattert und welche Länder besonders günstig sind.

    By Robert Kropf | 16.07.2017
    Reise

    Viel Urlaub für wenig Euro

    Günstig und Last Minute: Da geht die Reise diesen Sommer hin

    Ihr habt den Sommerurlaub immer noch nicht gebucht? Dann wird es höchste Zeit! Wir verraten euch, wo und wie ihr kurzfristig noch Schnäppchen ergattert und welche Länder besonders günstig sind.

    Was ist mein Euro im Ausland wert?

    Die „Urlaubseuro“-Untersuchung von Statistik Austria verrät, bei welchen EU-Nachbarn unser „heimischer“ Euro am meisten wert ist – wo ihr also am meisten für 100 schwer verdiente Euronen bekommt. Spitzenreiter in der Statistik ist heuer Bulgarien, dort bekommt ihr für einen Hunni Waren und Dienstleistungen im Wert von satten 220 Euro. Dahinter folgen Kroatien (153 Euro), Portugal (130 Euro), Griechenland (126 Euro) und Spanien (121 Euro).

    Last Minute Reise

    iStock01

    Bulgarien

    „In den letzten Jahren hat sich Bulgarien zu einer besonders günstigen Option für Pauschalreisen entwickelt“, sagt Ruth Schmid, Leitung Pauschalreisen bei REWE Austria Touristik, und liefert auch gleich die passenden Last-Minute-Reisetipps. Beach-Highlight Bulgariens ist der dreieinhalb Kilometer lange und bis zu 100 Meter breite Goldstrand mit feinem, goldschimmerndem Sand und Promenaden mit Bars und Restaurants.

    So verbringt ihr beispielsweise drei Nächte im Doppelzimmer all-inclusive im Hotel Kaliakra Palace schon ab 269 Euro pro Person. Wollt ihr länger unterwegs sein, dann sind neun Tage im Doppelzimmer all-inclusive im Grifid Encanto ab 999 Euro ein heißer Tipp. Beide Hotels liegen in Varna, der Goldstrand ist nur rund 10 Gehminuten entfernt.

    Last Minute Reise

    iStock02

    Spanien

    Jung und hip geht es in Galicien im Nordwesten Spaniens zu. Wir legen euch La Coruña direkt an der Küste ans Herz. Dank der Meernähe ist das Fleckchen bei Surfern besonders beliebt. Geheimtipp: Nahe dem Herkules-Leuchtturm liegt in einer kleinen geschützten Bucht der Strand von San Amaro. Und wenn ihr euch für Kultur und Geschichte interessiert, besucht ihr den Wallfahrtsort Santiago de Compostela. Die günstigen Meeresfrüchte in der Gegend dürft ihr euch auch nicht entgehen lassen!

    Last Minute Reise

    iStock03

    Portugal

    Ein Stückchen weiter südlich lauert schon unser nächster Tipp für die Last-Minute-Reise. Portugal ist immer noch Top-Urlaubsziel, dank unseres starken Euros bekommt ihr dort auch einiges für euer Geld. Essen, Trinken und Wohnen sind nach wie vor echte Schnäppchen. Wir legen euch die Algarve ans Herz, die Hafenstadt Lagos ist auf jeden Fall eine Reise wert. Mit historischer Altstadt, alten Verteidigungsanlagen der Portugiesen und diversen charmanten Bars und Cafés. Die perfekte Location für das Sommerselfie findet ihr dort garantiert.

    Last Minute Reise

    iStock04

    Kroatien

    Kroatien ist zwar kein echter Geheimtipp, aber trotzdem immer gut für ein spontanes Urlaubsschnäppchen. Immerhin bekommt ihr für 100 Euro dort Waren und Dienstleistungen im Wert von 153 Euro. Bonus: Ihr könnt den neuen Wassertaxi-Service UberBOAT testen (zum Beispiel ab Split) und damit die Adria unsicher machen.

    Last Minute Reise

    iStock05

    Griechenland

    Sonne, Sandstrände, Meer. Griechenland geht immer. Auch praktisch: Essen und Trinken kommt euch in Griechenland heuer auch wieder richtig günstig. Im Hotel Raffaello in Faliraki auf der Insel Rhodos könnt ihr sieben Tage im Doppelzimmer schon ab 349 Euro pro Person verbringen. Für 50 Euro zusätzlich gibt’s auch noch Meerblick dazu. Auf 463 Euro pro Person für sieben Tage mit Frühstück kommt ein Doppelzimmer im Costa Angela Seaside Resort in Lambi auf Kos.

    Last Minute Reise

    iStock06

    Tunesien

    „Auch Tunesien erlebt in letzter Zeit wieder einen Aufschwung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis und das umfangreiche Angebot – vom reinen Badeaufenthalt bis hin zu Kultur- und Wellnessurlaub – stimmen“, sagt Ruth Schmid. Und das tut dem Land nach diversen politischen Troubles auch wirklich gut! Superhöfliche Leute, toller Service und Traumstrände – ein Trip nach Nordafrika kann sich auf jeden Fall auszahlen.

    Eine Woche all-inclusive im Doppelzimmer im The Sindbad in Hammamet, direkt am Mittelmeer, bekommt ihr zum Beispiel schon ab 599 Euro. Eine gute Autostunde entfernt liegt die Hauptstadt Tunis, der Kontrast zwischen orientalischer Altstadt und Neustadt im europäischen Stil ist wirklich kein alltäglicher Anblick.