31. Oktober 2019 von maxima Redaktion

Diese 3 Fitness-Tipps sollte jede Familie kennen

Fit mit Kids

So kreiert die moderne Familie Freude an Bewegung in der Natur. Der gesundheitliche Mehrwert sportlicher Betätigung steht heute außer Frage. Fitness hat sich so als fester Teil eines modernen Lebensstandards etabliert. Doch geht fit auch mit Fun?

Tipp 1: Natur schafft Freude an Bewegung

Für die modern orientierte Familie gehört Sport einfach dazu. Mit den richtigen Bewegungsanreizen gelingt es gesundheitsbewussten Eltern mit Leichtigkeit, ihre Kids auf Trab zu halten. Die Natur zeigt sich dabei als bester Verbündeter. Auch für uns Erwachsene. Wenn wir am Wochenende das eintönige Summen des Laufbands gegen die lebendige Palette an Naturgeräuschen im Gebiet Schladming eintauschen, spüren wir, wie unser innerer Antrieb Fahrt aufnimmt. Jedes Mal, wenn wir der Routine im Fitness-Center eine Pause geben und in die raue Schönheit des Dachstein-Massivs eintauchen, löst das dieses unbeschreibliche Prickeln aus. Das Erlebnis Natur zieht uns förmlich vorwärts und schnell wird aus Fitness-Programm Freude für die ganze Familie.

Tipp 2: Abwechslung und Abenteuer für die Kids

Speziell mit Kindern lässt eine bunte Vielfalt an Unternehmungen die Aktivitätsbereitschaft deutlich ansteigen. Die einsame Blockhütte in der Wildnis kann daher durchaus getoppt werden. Serviceorientierte Hotelkonzepte mit einem breiten Aktivitäten-Angebot stehen bei der sportlichen Familie von heute deshalb hoch im Kurs. Ein nachhaltiges Konzept für diesen modernen Lifestyle bietet das Natur- und Wellnesshotel Höflehner**** Superior mitten im Naturparadies Schladming-Dachstein. Professionelle Wander-, Bike- und Yoga-Guides sorgen hier für Abwechslung par excellence. So gewinnt eine Wanderung durch schöne Wälder für Kinder an zusätzlichem Reiz, weil sie zu einem sorgsam gepflegten Gehege mit fünf flauschigen Alpakas führt.

Tipp 3: Fitness im Urlaub geht auch einfach

Bei aller Hingabe an einen fitnessorientierten Lebensstil sollte gerade im Aktivurlaub eine angenehme Balance gewahrt bleiben, damit keiner in der Familie die Freude verliert. Nach ereignisreichen, physisch fordernden Stunden darf daher als Ausgleich die Entspannungszeit nicht zu kurz kommen. Bei Höflehner hat man hierfür ein umfangreiches Premium Alpin SPA erdacht, mit 7 Saunen wie der Event-Sauna, exklusiven Ruheräumen, Poolbar und vielem mehr. Auch kann man die Seele bei unterschiedlichen Wellnessbehandlungen baumeln lassen.

Die Kinder können sich in der Zwischenzeit im Bambi Club & Funpark austoben. Ob Climbing Wall, Kino oder Air Hockey – den Kindern wird es hier kaum auffallen, dass Mama und Papa gerade ein wenig entspannen oder sich beim Aktivprogramm auspowern. Das Aktiv- und Entspannungsprogramm bietet den Gästen ein umfangreiches und durchdachtes Angebot, von TRX-Kursen bis zu Yoga & Pilates und vielem mehr.

Und nach dem Genuss köstlichen Essens aus der regional ausgerichteten Naturküche findet die ganze Familie tiefen, erholsamen Schlaf in der entspannenden Atmosphäre der komfortablen Zirbenzimmer. So sind am Tag danach alle in der Familie wieder fit und bereit für mehr. Im Winter zum Beispiel für die schneesichere Piste und den Zauberteppich. Los geht’s mit den Skiern direkt vorm Hotel. Fitness im Urlaub geht eben auch ganz einfach.

Was dich auch interessieren könnte