30. August 2017 von Sylvia Buchacher

Natürlich schön

Diese Green-Beauty-Brands musst du kennen!

Der Naturkosmetikmarkt boomt! Immer mehr Green-Beauty-Brands verdrängen konventionelle Kosmetikprodukte aus den Verkaufsregalen und überzeugen mit Wirkung, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Diese Marken müsst ihr unbedingt ausprobieren!

5 Green-Beauty-Brands für Naturkosmetikliebhaber

1. Tata Harper

Lange Zeit galt Tata Harper als Geheimtipp der Hollywood-Stars. Mittlerweile ist die Marke aus Vermont auch bei uns immer häufiger zu finden. Nach der Krebsdiagnose ihres Stiefvaters begann Tata Harper, sich näher mit den Inhaltsstoffen in Pflegeprodukten zu beschäftigen, und gründete kurzerhand ihre eigene Marke. Dabei setzt sie auf 100 % natürliche Inhaltsstoffe, die teilweise direkt auf ihrer Farm angebaut werden.

2. Less

Das junge Unternehmen aus Deutschland beschränkt sich auf drei Pflegeprodukte, die gleichermaßen für Frauen wie für Männer geeignet sind. Die Linie besteht aus Ghassoul, einer speziellen Wascherde aus Marokko, und zwei Gesichtsölen – eines für fettige und eines für trockene Haut. Mit der reduzierten Pflegeserie Less soll lediglich die Selbstregulation der Haut unterstützt werden.

3. Mádara

In der lettischen Naturkosmetikmarke „Mádara“ steckt das Beste der baltischen Flora. Bereits seit Tausenden von Jahren nutzen Einheimische die Heilkraft der Pflanzen, die sogar die kältesten Wintermonate schadlos überstehen. Kein Wunder also, dass sie sich auch perfekt für die Hautpflege eignen. Neuester Coup ist eine Augencreme gegen Müdigkeitserscheinungen mit einem Wirkstoffkomplex aus Moos und Farn.

Birch groves are Northern bamboo forests #birch #birchwater #timemiracle #northernbirch #latvia

Ein Beitrag geteilt von MÁDARA Organic Skincare (@madaracosmetics) am

4. Derma ID

Im Zuge eines Forschungsaufenthaltes in New York kam der gelernten Pharmazeutin Dr. Theresa Friedrich die Idee, ihre eigene, maßgeschneiderte Kosmetiklinie Derma ID zu entwickeln. Nach einer ausführlichen Hautanalyse und einem Beratungsgespräch mit Dr. Friedrich erhält der Kunde die perfekte Creme, abgestimmt auf sein jeweiliges Hautbedürfnis. Einige der Produkte können auch online und in ausgewählten Apotheken erworben werden.

5. Le Pure

Die Naturkosmetikmarke Le Pure ist so rein, dass man sie sogar essen könnte. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Cremen und Emulsionen bei der Herstellung nicht erhitzt werden. Somit bleiben alle wichtigen Nährstoffe enthalten und haben eine noch höhere Wirksamkeit. Power-Inhaltsstoff der 6-teiligen Pflegeserie ist der Feigenkaktus, der vor allem als effektiver Anti-Aging-Wirkstoff bekannt ist.

Natürliche Pflegeprodukte für strahlend schöne Haut

Way to Radiance Profound Nourishing Cream Concentrate von Le Pure, um 86 Euro



Mehr erfahren
Smart Antioxidants Anti-Fatigue Eye Rescue Cream von Mádara, um 31 Euro



Mehr erfahren
Regenerating Cleanser von Tata Harper, um 72 Euro



Mehr erfahren
Face No. 1 Gesichtsgel von Derma ID, um 122 Euro



Mehr erfahren
Gesichtsöl für trockene Haut von Less, um 65 Euro



Mehr erfahren
Way to Radiance Profound Nourishing Cream Concentrate von Le Pure, um 86 Euro



Mehr erfahren
Smart Antioxidants Anti-Fatigue Eye Rescue Cream von Mádara, um 31 Euro



Mehr erfahren
Regenerating Cleanser von Tata Harper, um 72 Euro



Mehr erfahren
Face No. 1 Gesichtsgel von Derma ID, um 122 Euro



Mehr erfahren
Gesichtsöl für trockene Haut von Less, um 65 Euro



Mehr erfahren

Was dich auch interessieren könnte