1. Oktober 2022 von maxima Redaktion

Event-Tipp

Nicht verpassen: Edelstoff Herbstmarkt

Seit 2012 präsentieren am Edelstoff Designmarkt junge Labels ihre Kreationen. Die beiden Gründerinnen Simone Aichholzer und Sabine Hofstätter wollen damit junge Brands und Designer:innen unterstützen und ihnen eine Präsentations- und Verkaufsfläche bieten. Also unbedingt am Wochenende in der Marx Halle vorbeischauen und vieles Neues entdecken!

150 Labels, junge Produzent:innen und kleine Manufakturen, die handmade, in Klein(st)auflagen, customized und nachhaltig produzieren: Der Edelstoff Herbstmarkt ist genau das Richtige für alle, die Alternativen zu Massenprodukten suchen und stattdessen kleine Labels unterstützen möchten. Von Schmuck, Mode und Accessoires über Schuhe, Taschen und T-Shirts bis zu Delikatessen, Naturkosmetik, Kunst, Produkt- und Kids-Design ist die Angebotspalette sehr breit. In Schauwerkstätten kann sogar ausgewählten Designer:innen über die Schulter geschaut werden, wenn sie ihre Produkte vor Ort fertigen.

Auch für das Rahmenprogramm ist gesorgt: In der 1.000 m² großen Street Food Area lässt sich wunderbar verkosten und Neues entdecken. Wer während des Shoppens ein Päuschen einlegen möchte, kann das im gemütlichen Loungebereich zu chilligen Beats machen.

 

Facts zum Event

Wann: Samstag, 1. Oktober & Sonntag, 2. Oktober

Wo: Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien, erreichbar mit den Linien U3, S7, 74A, 18 und 71

Tickets: Eintritt 4 Euro | Kinder gratis. Entweder über die Website vorab kaufen oder vor Ort in bar.

Weitere Infos

Was dich auch interessieren könnte