10. Mai 2021 von maxima Redaktion

maxima-Wochenhoroskop

So stehen die Sterne von 10. bis 16. Mai

Am Dienstagabend findet ein Neumond im Stier statt, der unsere Aufmerksamkeit auf das richtige Verhältnis zwischen dem Streben nach Besitz und Genuss lenkt. Dazu wechselt Jupiter am Donnerstag in die Fische und leitet eine Zeit der vermehrten Beschäftigung mit den schwer greifbaren Bereichen des Verborgenen und der Transzendenz ein.

1. Widder 21. 3. – 19. 4.

Der Neumond im materialistischen Stier sollte dich dazu anregen, deine Finanzen und Unterlagen endlich zu sortieren, unliebsame Dinge, die du zu lange aufgeschoben hast, zu erledigen, selbst wenn du dabei wie zu erwarten große Unlustgefühle empfindest. Wie immer, wenn es bei dir um lästige Detailarbeit und monotone Organisation geht, wendest du dich lieber unmittelbarer Bedürfnisbefriedigung zu. Du könntest dir in der näheren Zukunft enorm viel Stress ersparen, wenn du das Notwendige jetzt in einem Aufwasch hinter dich bringst.

2. Stier 20. 4. – 20. 5.

Dein alljährlicher Neumond im Stier findet diese Woche Dienstagabend statt. Diese Phase ist eine gute Gelegenheit, um deine Intentionen für die kommenden Monate zu säen, denn flankiert von günstigen Aspekten durch den intuitiven Neptun und der tiefen transformatorischen Kraft des Pluto ist dies ein überaus fruchtbarer Boden für das, was du später ernten kannst. Ein strenger und kompromissloser Saturn gibt aber nur durch die richtige Mischung aus Ausdauer, Beharrlichkeit und Geduld, was einem zusteht.

3. Zwillinge 21. 5.–20. 6.

Vor allem Donnerstag und Freitag könntest du diese Woche deinen großen Auftritt haben, denn da beleuchtet der Mond eine Ballung an Planeten, die derzeit in deinem Zeichen auf dem Spielplan stehen. Nach dem Neumond im unnachgiebigen Erdzeichen Stier, der die Woche einläutet, könntest du für die dringend benötigte Auflockerung sorgen und mit deinem großen Wissen und deiner Aufgeschlossenheit einen Perspektivenwechsel in dieser Zeit des Risikos zu großer Einseitigkeit bringen.

4. Krebs 21. 6.–22. 7.

Kriegsgott Mars, der lustvolle Planet des Willens, des Tatendrangs und der Erotik, welcher noch bis Juni durch dein Zeichen transitiert, könnte dir Feuer unter dem Hintern machen und deine Emotionen innerlich zum Kochen bringen. Nur wohin mit dem ganzen Dampf? Es könnte dir alles etwas zu viel werden, vor allem, weil sich Uranus hier einmischt und vehement Erneuerung und Befreiung einfordert. Besonders am Sonntag könnte es zu familiären Streitigkeiten kommen.

5. Löwe 23. 7.–22. 8.

Derzeit kannst du dich, wenn es sein muss, ausnahmsweise auch mit der Energie rund um diesen zähen Neumond im Stier, der Anfang dieser Woche stattfindet, ganz gut anfreunden. Die Gründe für deine gute Laune können damit zu tun haben, dass du gerade genug Stimulation und intellektuelle Anregung bekommst und in deiner natürlichen Großzügigkeit bestärkt bist. Es kann sein, dass du bei rigiden und geistig ungelenken Zeitgenossinnen mehr denn je ein Auge zudrücken musst.

6. Jungfrau 23. 8.–22. 9.

Wenn Jupiter Donnerstagnacht das dir gegenüberliegende Zeichen Fische betritt, könntest du angesichts des Risikos von Maßlosigkeit und Chaos, das sich hier für dich auf den ersten Blick zeigt, in Angst und Schrecken geraten. Aber gibt es hier vielleicht noch etwas anderes zu entdecken als die gefürchtete Entfesselung, die dieser Abschnitt des Tierkreises für dich signalisiert? Die Erforschung neuer, spirituellerer Gefilde, die sich nicht unmittelbar in einer Kosten-Nutzen-Rechnung erschließen, sind zugleich Chance für dich.

7. Waage 23. 9.–22. 10.

Ein gefühlsduseliger bis hin zum emotional Manipulativen tendierender Mars im Krebs steht noch den ganzen Monat im Quadrat zu dir und könnte dich mit seinen penetrant indirekten Aktionen und zweifelhaften Ausweichmanövern in den Wahnsinn treiben. Du heftest dir das Rationale und möglichst Objektive an deine „Dry clean only“-Designer-Fahnen, übersiehst dabei aber allzu oft, dass auch deine vermeintlich neutrale Haltung nicht frei von Prägung und Vorurteilen ist.

8. Skorpion 23. 10.–21. 11.

Diese Woche findet, dir gegenüber, ein Neumond im erdverbundenen Stier statt und treibt langsam, aber sicher das Thema Innovation in seinen Bereichen – wie zum Beispiel der Landwirtschaft, der Ernährung, aber auch in der Mode und den Finanzen – zwar teils etwas schwerfällig, aber doch stetig und manchmal sogar überraschend blitzartig voran. Bei allen Differenzen trefft ihr beide euch doch immer irgendwo in der Mitte auf der Suche nach allen Genüssen dieser Welt. Was immer sich gut anfühlt, zeigt dir den richtigen Weg.

9. Schütze 22. 11. – 21. 12.

Du gehst manchmal lieber in die Breite als in die Tiefe. Im Moment kann das nicht nur im übertragenen Sinne mit deinen geistigen Fernreisen, sondern – mit all den Planeten im den Sinnesfreuden zugewandten Stier – auch ganz wortwörtlich zu verstehen sein. Der Neumond, der hier mitten im Frühling ein üppiges Bankett auftischt, neigt zur Maßlosigkeit. Aber auch die Kommunikation kann durch den schräg aspektierten Zwilling-Einfluss leicht aus dem Ruder laufen.

10. Steinbock 22. 12. – 19. 1.

Der Stier-Neumond diese Woche scheint dein Lieblingsthema Finanzen und langfristige Wertanlagen zu einem mehrheitsfähigen hot topic werden zu lassen. Du könntest nach anfänglicher Euphorie, die dir ein Kalkulations-Marathon bereitet, auf versteckte Kosten und Zusammenhänge stoßen, die alte Landminen auf recht persönlichen Gebieten zum Vorschein bringen. Geld steht eben vor allem im zwischenmenschlichen Bereich oft symbolisch für so viel. Es könnte dir wieder mal etwas zu viel menscheln.

11. Wassermann 20. 1.–18. 2.

Wer deine Domäne, das Neuland, betreten will, muss die Lehren des strengen Saturn, des Hüters der Schwelle, durch und durch begriffen und selbst durchwandert haben. Ansonsten verflüchtigen sich die schönsten Visionen und Ideen wie eine Seifenblase, die bei nüchterner Betrachtung nur den fahlen Nachgeschmack mediokrer Hirngespinste zurücklässt. Abkürzungen gelten hier nicht. In den fest gefügten Gefilden des Stiers, dessen Neumond am Dienstag stattfindet, ist deine Expertise im Bereich Innovation materieller Besitzfestigung gefragt.

12. Fische 19. 2.–20. 3.

Diese Woche am Donnerstag in der Nacht betritt der große Wohltäter Jupiter dein Zeichen und bleibt am Beginn dieses Abschnitts vorerst bis Juli. Wo immer der überdimensionale Gasplanet auftaucht, steht Expansion und Optimismus an. Ob sich das für dich am Ende positiv, bereichernd oder eher negativ, in Ausuferung auswirkt, hängt mit der Beschaffenheit deiner oft zu durchlässigen persönlichen Grenzen zusammen, die du vor Energieräubern gut schützen solltest.

maxima-Astrologin

Die preisgekrönte Wiener Bildhauerin, Künstlerin und Autorin Verena Dengler, Sternzeichen Waage, beschäftigt sich bereits seit ihrer Jugend mit Astrologie und besucht wie auch schon Friedensreich Hundertwasser vor ihr regelmäßig die Österreichische Astrologische Gesellschaft in Wien, den weltweit ältesten Verband für klassische Astrologie.

Was dich auch interessieren könnte