Jungfrau
7. September 2020 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 7. bis 13. September

Mars beginnt seine Rückläufigkeit und dämpft Antrieb, Ambition und Action. Madame Justine Time prophezeit viele Blockaden. Jupiter beendet dafür seine Rückläufigkeit Ende der Woche. Für manche bedeutet das, dass Fortuna ihnen plötzlich wieder hold ist.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Wenn dein Herrscher Mars seine Rückläufigkeit antritt, weißt du es auch ohne mich: Statt deines Cowboy-Gangs machst du nun unsichere Geisha-Trippelschrittchen. Bald schon aber gewöhnst du dich an dieses blockierte Klima und nutzt außerdem den Aspekt, den Mars zu Jupiter, Saturn und Pluto in deinem Gesellschafts- und Karrierehaus macht. Diese Dreifach-Spannung ist komplex: Saturn hier zeigt, dass man dich von oben (Bosse oder Snobs) bremsen möchte, Jupiter veranlasst dich zu übertriebenem Einsatz, und Pluto spielt seine Macht aus. Das Ganze wird Monate dauern – halte durch, denn nur so wird sich alles richtig lösen lassen, egal ob es um deine Karriere oder deine gesellschaftliche Stellung geht.

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Stier, es tut mir ehrlich leid, aber es liegt an dir. Du merkst es vielleicht nicht, aber man kann dich derzeit einfach sehr leicht in eine Dynamitstange verwandeln. Vielleicht ist es eine akademische Aufgabe, die dich stresst. Oder der innere Drang oder berufliche Zwang, zu reisen. Oder deine Grundhaltung, die derzeit durch kleine Unannehmlichkeiten zu oft herausgefordert wird. Jupiter kann dir hier sehr behilflich sein, indem er dir eine wirklich breite Perspektive anbietet. Nutze das, und lehn dich auch mal zurück. Es stockt nicht nur bei dir alles, der ganze Tierkreis geht durch eine mehr oder weniger blockierte Phase. Bald wirst du dich an das neue Tempo gewöhnt haben und musst nicht mehr bildliche rote Tücher vor deinen Stier-Nüstern ertragen.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Ein rückläufiger Mars  könnte diesmal ein Wiederauftauchen alter Freunde bedeuten. In Scharen und an jeder Ecke. Der Spannungsaspekt zu deinem Sex-, Kredite- und Krisensektor könnte bedeuten, dass zumindest einer von ihnen im Schlamassel steckt oder dir an die Wäsche geht. Tja, vielleicht solltest du im ersten Fall besagten alten Freund nicht gleich adoptieren oder all dessen Probleme übernehmen. Du musst Grenzen ziehen. Das gilt auch für Sekten, vielleicht gibt es eine Institution, Gruppe oder Online-Plattform, die dir in den nächsten Monaten nahekommt und gefährlich viel Einfluss ausübt oder es zumindest will. Boundaries, please. Geld aus Selbständigkeit muss jetzt richtig erjagt werden, es kommt nicht von allein.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Deine Karriere stockt, und das könnte an deinem Partner liegen. Oder am Geschäftspartner. Oder an deiner Konkurrenz, solltest du weder das eine noch das andere haben, denn der Partnerschaftssektor betrifft unter anderem traditionell auch „offene Feinde“. Es gibt also Sabotage und Competition. Lass dir nicht zu tief in die Karten schauen, und arbeite wie crazy. Sollte es dein Liebling sein, der deine Aufmerksamkeit lieber auf sich als auf deine Arbeit gerichtet möchte, wird es ein wenig schwieriger. Klar sollst du dich um ihn kümmern, aber du musst auch deinen Job erledigen, vor allem, falls du selbständig bist. Eifersüchteleien kann es auch wegen deinem Fame geben. Was kannst du dafür, dass du beliebt bist? Stärke des Partners Selbstbewusstsein und lebe dein bestes Leben.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Deine Lebensphilosophie schlägt sich mit deinen Alltagsanforderungen, wie du jetzt etwas wehmütig bemerkst. Klar ist es nicht fair, dass du zum unerträglichen Sound deines Weckers aufwachen musst statt zu jenem eines Butlers, der deinen geliebten Sack voller Juwelen sanft an deinem Ohr schüttelt. Schon so ein grässlicher Tagesanbruch ist für einen Löwen kaum zu verkraften, aber es geht ja noch den ganzen Tag so weiter. Die Sterne fordern dich dazu auf, ein paar deiner Vorstellungen und Geburtsrechte einzufordern und zu überdenken, wo du tatsächlich überzogene Ansprüche haben könntest. Manchmal muss man mit der Realität arbeiten statt dagegen, lieber Löwe. Besonders in den Bereichen Job, Ausland, Uni, Routine, Gesundheit, Philosophie, Kollegen und Angestellte (du weißt schon, Butler).

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

An Flirtgelegenheiten sollte es nicht mangeln und an deiner Lust ebenso wenig, doch legen sich Pluto und Saturn quer und pochen auf eine gehörige Portion Ernsthaftigkeit. Irgendwie bist du da reingerutscht, ordentliche Lover-Castings zu machen, und prüfst selbst Anwärter auf noch so flüchtige Flings auf Herz und Nieren und Krankheiten, die vererbbar sind. Du kaufst derzeit sicher nicht die Katze im Sack. Wie auch immer, die Schlange potenzieller Lover wird dennoch immer länger. Eine andere Variante dieses Einflusses sieht Förderungen für kreative oder Herzensprojekte sowie für Kind und Kegel vor. Oder aber du lässt dich auf eine Liebesgeschichte ein, bei der dein Gegenüber volle Taschen und großzügige Geschenke hat.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

Wenn du jetzt entschieden hast (ach, und war’s nicht wieder mal die Qual der Wahl?), wer denn nun dein Boyfriend des Monats werden sollte, und dich obendrein dann noch entschlossen hast, ihn deiner Familie vorzustellen, dann muss ich sagen, wird das Ganze ziemlich bunt. Für ein halbes Jahr, um genau zu sein. Denn die einen werden ihn lieben und die anderen verabscheuen. Ein richtiges Theaterstück könnte so ein Abend werden. Andere Waagen könnten nun mit dem Lover zusammenziehen, was auch turbulent werden kann, und wiederum andere haben womöglich mit einem Familienmitglied oder einem Vermieter zu tun, der plötzlich ganz hässliche Seiten von sich offenbart. Aussitzen und im Zweifelsfall Größe zeigen.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Du hast hier eigentlich, glaube ich, einen Glücksfall eingeheimst, eine viel bessere Karte als der Rest des Tierkreises. Mars ist ja dein traditioneller Herrscher, jener, bevor man Pluto entdeckt hat. Der tapst nun die nächsten Monate in deinem Sektor für Jobs, Kollegen, Angestellte, Gesundheit, Workout, Fashion und tägliche Routine herum. Du wirst in diesen Bereichen ziemlich viel hinterfragen und optimieren. Jupiter, Saturn und Pluto werden allem, was mit Schriftstücken und deiner Ausdrucksweise zu tun hat, den letzten und besten Schliff geben. Am Ende stehst du wahrscheinlich als Bewerbungsprofi und Fitnessguru da.

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Es würde mich nicht überraschen, wenn du plötzlich Gelegenheit hättest, auf interessante Weise Geld zu verdienen. Kunst, Schreiben, Kinder, Werbung – alles, was lustig klingt, kann nun sehr gut in Geld verwandelt werden, nicht aber ohne viel Einsatz und Kampfgeist. Schützen dürfen erwarten, dass der Nachwuchs – je nach Alter – entweder extra Geldaufwand kostet oder aber durch Streitereien und vor allem Vorwürfe das Selbstwertgefühl angreift. Das wechselt sich ab mit harmonischen Momenten, in denen man gemeinsam etwas unternimmt. Am besten du ergreifst die Initiative und sorgst für viel Bewegung, in der sich diese familiäre Spannung in Luft auflösen kann.

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Du gegen deine Familie bzw. du gegen den Vermieter. Vielleicht ist es auch komplexer, und es geht um deine Grundwerte. Ich sehe dich gequält alles hinterfragen, wofür du bisher gestanden bist. Um zu wachsen, musst du nun so einiges loslassen. Fällt dir erstaunlich schwer, obwohl du sozusagen korrupt geboren wurdest. Hier geht’s aber nochmal um eine andere Liga. Tja, die gute Nachricht ist, dass Jupiter aber auch für tatsächliches Wachstum sorgt. Du wirst größer, musst aber wie gesagt dafür wendiger und eventuell skrupelloser werden. So wie ich Steinböcke kenne, ist es dir bestimmt wert, all dies für den Erfolg zu opfern. Become the star you’re meant to be.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Ach, wenn es bloß nur ein Freud’scher Versprecher wäre, der dir da über die Lippen kommt. Aber es ist eine verbale Freud’sche Lawine, und es will nicht aufhören. Du scheinst kein Fettnäpfchen auszulassen, deine Socken müssten ja triefen. Nun, dein Unterbewusstsein und dein Mundwerk arbeiten derzeit irgendwie hinter deinem Rücken zusammen, und das ist das unangenehme Resultat davon. Das Gute ist, dass du sehr schnell deine Impulskontrolle und deinen Filter verbessern wirst. Und wenn du schon dabei bist, dein Benehmen der Etikette anzupassen, legst du wahrscheinlich noch Tanzstunden oder gleich einen ganzen Benimmkurs obendrauf. Nichts geht über guten Schliff, der wird dich nächstes Jahr, wenn die Planeten in deinem Zeichen sind, richtig voranbringen.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Sieht danach aus, als würde man dich in deinem Freundeskreis ein wenig rumschubsen, Fischi. Unerhört, ein Fisch, der gepusht wird, das gab es wirklich noch nie. Ja. Und natürlich kannst du dich nicht so gut durchsetzen oder gar wehren, aber du kannst eines jederzeit: Arroganz zeigen. Ist natürlich viel sexier, eleganter und einfach besser, nicht wahr? So kannst du deinen Selbstrespekt mit Stil retten. Fische, die selbständig sind, könnten nun in einen finanziellen Strudel geraten, der ihnen das nächste halbe Jahr ein Auf und Ab beschert, das sie bisher vielleicht noch nicht erlebt haben. Verlier nicht die Nerven, schließlich ist Mars nicht nur im Ausgeben, sondern auch im Verdienen exzellent.

Was dich auch interessieren könnte