Jungfrau
31. August 2020 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 31. August bis 6. September

Die Woche bringt einen Vollmond in den Fischen, bei dem so ziemlich alle Planeten nach und nach mitmischen. Die Intuition ist gesteigert, und die Opposition zwischen Ratio (Sonne) und Intuition (Mond) spiegelt sich in der Opposition zwischen wohligen Annehmlichkeiten jeder Art (Venus) und Disziplin und Pflicht (Saturn). Uranus hilft uns aus jeder Patsche, wenn wir kameradschaftlich, lösungsorientiert und altruistisch handeln, während Merkur klare Analysen und pragmatische Entscheidungen fördert.

1. Widder 21.3.–20.4.

Mag sein, dass diese Woche ein wenig konfus wird. Widder rennen ja bekanntlich gerne Türen direkt und in einer geraden Linie ein. Kein Slalom, keine Schnörkel, sondern schnurstracks und möglichst schnell durch die geschlossene Türe bitteschön. Dieser Vollmond aber wird genau das Gegenteil, muss ich dir leider sagen. Nichts ist direkt, und der Rest deiner Woche wird sich obendrein ziemlich beschwipst anfühlen. Wenn du das Beste daraus machen willst, lernst du, geduldig (!!!) deine Gefühle auszudrücken. Uranus kann für finanzielle Überraschungen sorgen – bei ihm weiß man nie, aber es sieht eher nach guten aus.

2. Stier 21.4.–21.5.

Diese Woche wird es definitiv an dir liegen, mit welchem Schlag von Menschen du konfrontiert sein wirst. Solltest du also bisher eine besonders negative Erwartungshaltung gehabt und diese vielleicht sogar (wie ich es von dir erwarte: gesäuselt und mit perfekt eingeübtem Schmollen) lauthals verkündet haben, wirst du auch eben sehr grantige Menschen anlocken. Was du nun denkst und sagst, wird  sich wie durch Zauberhand als deine tatsächliche soziale Situation darstellen. Rede also nur von reich, schön und großzügig, und schon lebst du den Traum, den alle Stiere träumen.

3. Zwillinge 22.5.–21.6.

Klar ist deine Karriere nicht nur ein Job, sondern dein Herzblut, deine Berufung, irgendwann deine Hinterlassenschaft und dein ganzer Stolz. Zu diesem Vollmond zumindest wird man viele Zwillinge solches sagen hören. Du wirst gut beraten sein, wenn du auf deine Eingebungen hörst (als Zwilling bist du ziemlich verkopft) und auf ausreichend Schlaf achtest. Die verlorene Zeit kannst du ja durch dein Talent zum Multitasking wieder wettmachen. Im Schlaf fallen dir wahrscheinlich ganz wichtige Ansätze ein, leg dir also etwas zum Schreiben neben dem Bett zurecht. Und belohne dich um Himmels Willen für all deinen Einsatz, selbst für jemanden mit 34 Persönlichkeiten ist das ein großes Pensum.

4. Krebs 22.6.–22.7.

Deine Glaubenssätze brauchen diesen Vollmond ein Update. Klar sind die Lebensphilosophien deiner geliebten Großtante zeitlos wahr, aber vielleicht könntest du sie ein wenig anpassen. Unterzieh einfach alles einer Prüfung, sonst wird es der Vollmond für dich erledigen und dir ein paar Lektionen schicken, bei denen du dann sowieso alles hinterfragen musst. Notfalls kannst du dir eine Liste machen, in welchen Lebensbereichen du noch ein wenig wachsen könntest. Uranus jedenfalls meint, es könnte ein größerer sozialer Kreis sein, der dir eine offene und positive Einstellung beschert. Neue Freundschaften sind derzeit sehr lucky!

5. Löwe 23.7.–23.8.

Langsam häufen sich Beweise deiner Einflusskraft. Nicht dass du daran jemals zweifeln würdest, du hast auch oft schon davon geträumt, aber jetzt scheint es auch von der Außenwelt anerkannt zu werden, wie großartig, wundervoll – ja geradezu grandios – du Löwe doch bist. Vielleicht gibt es nun einen Durchbruch in der Karriere oder zumindest auf dem gesellschaftlichen Parkett, sodass alle Scheinwerfer auf dich gerichtet sind, so wie ein Leo das mag. Jetzt stellt sich nur die Frage, wie du damit umgehen möchtest, und vor allem, wofür du das nutzen willst. Halte dir deine Prinzipien und Ziele vor Augen und handle entsprechend.

6. Jungfrau 24.8.–23.9.

Also ich rate einer Jungfrau bestimmt nicht, dass sie die rosarote Brille abnehmen soll, wenn es schon einmal so ist, schließlich kriegen wir sonst immer nur Kritik von dir. Jetzt kann sich jeder, der es hören will, Komplimente von dir holen. Derzeit siehst du nur das Gute in allen oder wenigstens ihr Potenzial. Aha, und da wären wir auch schon bei deinem Verbesserungswahn. Tja, manches ändert sich einfach nie. Wenigstens bist du derzeit gut darin, deine Kritik als Lob zu verpacken. Das sollte sich doch sicher auch gut im Verkauf monetarisieren lassen, so gut, dass du nicht nur dein Hab und Gut lukrativ verscherbeln kannst, sondern gleich dich selbst toll zu vermarkten weißt.

7. Waage 24.9.–23.10.

You can’t even … Derzeit willst du den Kopf in den Sand stecken oder dich auch überall sonst verstecken. Um Konflikten/überflüssigen Verantwortungen/unangenehmen Zeitgenossen aus dem Weg zu gehen, bist du sogar bereit, die spirituelle Variante als Fluchtweg auszuprobieren. Dass du jede Alltäglichkeit zu einer meditativen Tätigkeit machst, ist ja löblich, aber versuche nicht, dadurch sämtliche Anforderungen an dich abzustreifen. Ein bisschen Pause ist okay, aber komplettes Ausklinken wird dir auf Dauer sehr schaden. Dabei kannst du dieser Tage eigentlich besonders gut Streit schlichten und Probleme lösen!

8. Skorpion 24.10.–22.11.

Als Skorpion hast du den Laserfokus im Tierkreis gepachtet. Jetzt kannst du dich nicht mehr von einer Liebelei oder von einer kreativen Tätigkeit losreißen. Du bist im eh schon wohlbekannten Sog der skorpion’schen Obsession. Hier kommt der Vollmond ins Spiel und schickt deine Freunde vor, die dir auf beiden Gebieten bereichernd zur Seite stehen würden – vorausgesetzt, du lässt sie momentan überhaupt in dein Leben. Förderungen könnten nun als Game-Changer fungieren und deine Projekte auf ein viel höheres Level hieven, bewirb dich also um finanzielle Hilfeleistung, oder biete deine Ideen oder Dienstleistungen einer größeren Institution an.

9. Schütze 23.11.–21.12.

Du bist nicht unbedingt das familienbezogenste und häuslichste Sternzeichen, doch wird dich dieser Vollmond genau in das verwandeln. Du hast dich selten im Kreis deiner Liebsten so wohl gefühlt, und auch dem Partner könntest du für mehr Nähe nur noch unter die Haut kriechen. Genieße diese Phase. Uranus könnte nun mit positiven News aufwarten, die einen neuen Job oder deine Gesundheit betreffen. Kann auch sein, dass du nun deinen Alltag revolutionieren willst und der Welt plötzlich mit Neugier entgegentrittst. Dieser frische Wind wiederum bringt mehr Energie und Freude und gibt dir den von dir so bevorzugten Entdecker-Vibe.

10. Steinbock 22.12.–20.1.

Du bist nicht wirklich dafür bekannt, dass du den Charme-Pegel im Office anhebst. Eher wohl dafür, dass du alles schneller, besser und übermenschlicher erledigst als alle anderen. Weiters bist du meistens ambitionierter (skrupellos), rationaler (skrupellos) und konsequenter (skrupellos). Na jedenfalls möchten die Sterne, dass du dich ein wenig mehr um deine Mitarbeiter und um deine Gesundheit kümmerst. Im Speziellen bist du nun gefragt, ein wenig netter zu sein. Tu wenigstens so als ob. Warte die Antwort ab, wenn du schon fragst, wie es einem geht. Grüße freundlich etc. – kurz: Benimm dich bitte wie ein normaler Mensch und nicht wie der zukünftige Weltherrscher, für den du dich hältst.

11. Wassermann 21.1.–19.2.

Diese Woche wirst du vor allem damit zubringen, von der Ferne zu träumen, wenn du schon nicht verreisen solltest. Alte Freunde scheinen erfreulicherweise wieder aufzutauchen. Dein Herrscher Uranus hält wohl eine wonnige Überraschung dein Heim oder deine Familie betreffend für dich bereit, besonders wenn es um Schulden oder Geld im Allgemeinen gehen sollte. Wassermänner könnten nun auch sehr gut von zuhause aus an einem Side-Gig arbeiten, dieser könnte sich tatsächlich als lukrativ herausstellen. Vielleicht kannst du aufgrund dessen bald deinen Job an den Nagel hängen.

12. Fische 20.2.–20.3.

Diese Woche hast du endlich Gelegenheit, deine tendenziell katastrophale Psychohygiene in Angriff zu nehmen. Dein Partner sollte nun pragmatischen Rat zur Hand haben, der dir – falls du dich nicht allzu sehr dagegen sträuben solltest, dich korrigieren zu lassen – wirklich wieder auf die Beine und auch auf den richtigen Pfad helfen kann. Vielleicht ist es dein Businesspartner, der plötzlich zum Guru mutiert (und welcher Fisch kann einem Guru widerstehen?) und dir klipp und klar zeigt, wie du da, wo es stockt, weiterkommst. Wie auch immer du zu deinem neuen Mindset findest: Es wird dir besser dienen als das bisherige.

Was dich auch interessieren könnte