13. April 2020 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 13. bis 19. April

Jetzt, da Merkur nach einem besonders langen Aufenthalt von den Fischen in den Widder gewandert ist, sollten wir uns laut Madame Justine Time über mehr Richtung, Klarheit und Widerstandskraft freuen dürfen. Sonne und Jupiter könnten aufzeigen, in welchem Bereich wir ein wenig übertrieben haben. Ende der Woche wird unterschwellige Unruhe und Aggression von gemütlicher Trägheit abgelöst.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Nicht, dass du von der trägen oder schüchternen Sorte wärst, aber Merkur kann auch jenen, die es nicht brauchen, goldene Worte in den Mund legen und selbst aus schon sehr geschickten Zeichen wie einem Widder regelrecht gerissene Schlitzohren machen. Deine Karrieremoves sind derzeit kaum zu schlagen, nur musst du sicherstellen, dass du nicht zu viel Selbstlob anbringst. Schon ab dem Wochenende sollte es finanziell einen deutlichen Aufschwung und Gelegenheiten geben, deine Börse sehr üppig zu füllen.

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Jetzt solltest du einen besonders leichten Zugang zu deiner Intuition haben und mit pragmatischer Leichtigkeit alte Muster abstreifen können. Projekte lassen sich nun gut im stillen Kämmerchen vorbereiten oder zu Ende bringen. Go big or go home ist schon das richtige Motto, aber pass auf, dass du dir nicht zu viel auf einmal aufhalst – und lass deine persönlichen Überzeugungen nicht zu sehr im Businessplan aufscheinen. Besser, wenn einiges privat bleibt. Die Sonne ist kurz davor, in dein Zeichen zu wandern, stell dich schon einmal auf mehr Aufmerksamkeit ein.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Dein Herrscher Merkur hat also das Zeichen gewechselt, und das spüren Zwillinge besonders stark. Du solltest dich nun vor allem beweglicher, schneller und klarer fühlen als in den letzten Wochen. Deine Lebensgeister und dein Witz scheinen gänzlich wiederhergestellt. Dein soziales Leben (vor allem online) ist in vollem Gange. Pass nur auf, dass du hier nicht zu viel Sex, Psychologie, Geheimnisse und Kreditkarteneskapaden ins Spiel bringst. Ja, das Leben ist derzeit für alle ein wenig unaufregend, aber man muss deswegen nicht auf tarantinoeske Szenarien zurückgreifen.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Du scheinst vom Philosophieren zum Machen zu wechseln und deine Karriere gehörig voranzutreiben. Verhandeln geht dir nun extraleicht von der Hand, und mit deiner Öffentlichkeitswirkung kann derzeit nur alles gut gehen. Wenn du also zu einer Brand werden willst, ist jetzt ein großartiger Zeitpunkt. Beziehungen könnten unter deiner neu entfachten Karrierewut ein wenig leiden, und genau hier könntest du zu Übertreibungen neigen. Versuche beide Bereiche auseinanderzuhalten, zu viele Köche verderben manchmal tatsächlich den Brei. Es wird dir auch nicht schwer fallen, deinem Partner wieder Sicherheit zu vermitteln.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Vielleicht solltest du die Selbsthilfelektüre mal aus der Hand legen und dem Optimierungswahn, der dich befallen hat, abschwören. Ja, es gibt ein unterschwelliges Produktivitätsgebot im Moment, aber hinterfrage dein selbstauferlegtes militantes Programm. Kein Mensch wird dir am Ende des Tunnels auf die Finger klopfen, solltest du nicht topfit, hundertmal gebildeter und mit zehn Sprachen mehr  in die Gesellschaft zurückkehren. Setze nur jenes fort, was sich auch richtig und gut anfühlt, und arbeite keine der ach so beliebten Trendmethoden mehr ab.

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

Nun kann es bedeutend mehr Intimität geben zwischen deinem Beau und dir. Sex, Aussprachen, Geheimnisse – ihr scheint euch näher zu rücken, und es dürfte sehr wohl magisch werden. Der gängige Aspekt warnt vor Übertreibungen, aber welchem Verliebten hat schon zu viel Sex schlecht getan? Reizungen und Rötungen passieren schon mal, und man kann sie außerdem ignorieren. Single-Jungfrauen mit kreativen Projekten arbeiten nun mit persönlicherer Note und bringen ein Stückchen von sich selbst ins Spiel. Das macht deine Arbeit nur vielschichtiger und interessanter. Förderungen sind nun viel leichter zu holen als sonst.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

Bei dir dreht sich alles ums Heim, um die Familie und um die Beziehung. Solltest du mit einem deiner Boyfriends unter einem Dach leben, zwingst du ihn wahrscheinlich, die ganzen Renovierungsarbeiten mitzumachen, die dir so vorschweben. Endlich ist ja Zeit dafür. Single-Waagen lassen sich nicht davon abbringen, den richtigen Partner zu suchen, und inszenieren sich eben von zuhause aus. Wenn ein Zeichen weiß, wie man eine Situation nutzen kann, dann du. Mit Merkur in deinem Partnerschaftssektor könnte sich nun etwas mit einer jüngeren oder einer besonders wendigen, aufgeweckten Person ergeben.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Derzeit ist es ein wenig so, als wärst du Wissenschafter und dein Leben ein Labor. Verliebtheiten und künstlerische Projekte unterziehst du nun diversen Tests, ob sie denn nun alltagstauglich und wirklich machbar sind. Und wer hat schon jemals einen skorpionschen Test bestanden? Trotzdem zeigst du guten Willen, weil du um die Unmöglichkeit deines Standards weißt. So mancher Skorpion wirft sich auf die Aufgabe, jegliche Kommunikation zu optimieren. Manche von euch beginnen nun ein Buch zu schreiben. Was auch immer es ist, du gehst die Sache gezielter, professioneller und methodischer an.

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Kein Wunder, dass du nun nur noch an Geld denken kannst, denn schließlich hat dich Saturn in diesen Angelegenheiten lange genug blockiert. Jetzt rollt der Rubel wieder, und dein Heimsektor ist auch aktiviert, was bedeuten kann, dass du von zuhause aus sehr gut Wege findest, Geld zu scheffeln, oder dass du das Geld für dein Zuhause ausgibst. Wahrscheinlich trifft beides zu. Sieh nur zu, dass du dir beim Bestellen von Möbeln usw. ein wenig auf die Finger siehst. Familienmitglieder könnten auch der Grund für Ausgaben sein. Oder sie helfen dir aus der Patsche. Wie auch immer, Schützen, die sich ins Zeug legen, dürften derzeit auch viel verdienen.

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Du scheinst dich im Moment sehr vorbildlich um deine Familie zu kümmern, und auch dein Heim dürfte viel von deiner Aufmerksamkeit bekommen. So wie ich dich kenne, findest du einen Weg, deine neuen Kochkünste zu monetarisieren (und wir haben in dir eine neue Gwyneth Paltrow). Die Lösung scheint diese Woche immer bei dir zu liegen. Vielleicht etablierst du dich mit deiner gewohnt verantwortungsvollen Art als neues Familienoberhaupt, und deine Vorgänger lehnen sich zurück und genießen ihre neugefundene und bestimmt frivole und alberne Freiheit. Niemand, absolut niemand wäre in dieser Rolle besser als ein Steinbock.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Jetzt erscheint dir alles klar, wie ein Code, der sich vor deinen Augen plötzlich ganz leicht entschlüsseln lässt. Als hätte sich alles auf diesen Moment zugespitzt, durchschaust du dich selbst und all deine unbewussten Muster, und noch mehr: du kannst sie in Worte fassen. Und was man in Worte fassen kann, Wassermann, das kann man auch bezwingen und ändern. Und wenn wer seine unbewussten Muster durchbrechen kann – wer soll diese Person aufhalten? Gib dich dieser Aufgabe hin, und dir wird alles, was du dir vornimmst, gelingen. Die andere Variante dieses Aspekts wäre eine Kurz- und eine Fernreise, wahrscheinlich kombiniert. Angesichts der Gegebenheiten wäre ein solches Unternehmen mit ziemlicher Sicherheit übertrieben.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Merkur ist in deinen Geldsektor eingezogen, und das kann nur Gutes bedeuten. Besonders in Sachen Gehaltsverhandlung, Verkauf deines privaten Hab und Guts, Schnäppchen, Verhandeln und Feilschen jeder Art. Merkur steigert auch dein Selbstwertgefühl, und wer es jetzt wagt, dir auf den Schlips zu treten, wird elegant, aber bestimmt daran erinnert, dass er das nicht darf. Online Geld scheffeln ist jetzt sehr, sehr stark begünstigt. Sieh nur zu, dass du die Gesetzeslage ganz genau kennst, bevor du alles, was du in die Finger kriegst, in deinem neuen Online-Business vertickst.

Was dich auch interessieren könnte