Fische
16. März 2020 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 16. bis 22. März

Jetzt sollen wir erledigen, was machbar ist, und vorwärtspreschen, wo es nur geht. Wo doch noch konzipiert oder besprochen werden muss, sollte man sich bis zur Wochenmitte strikt an praktischen Gesichtspunkten orientieren, gegen Wochenende wird dafür das Unmögliche sehr wahrscheinlich!

1. Widder ​21. 3.–20. 4.

Nicht nur, dass die Sonne diese Woche in dein Zeichen wandert – dein Herrscher Mars zieht an Jupiter vorbei, was noch mehr Energie und Extra-Glück bedeutet. Obendrein befindet er sich im Steinbock, seinem Lieblingszeichen, weil Mars hier besonders gut funktioniert, die sind nämlich genauso wahnsinnig (busy) wie du. Wenn jemand derzeit beruflich Erfolge erzielen kann, dann du. Still sitzen oder schlafen kannst du jetzt ohnehin nicht. Und das, obwohl du auch ohne diese Planetenstellung schon als manisch giltst. Mood: Jolly military.

2. Stier ​21. 4.–21. 5.

Praktisch alle Planeten unterstützen nun deine Ideen, Belange, dein Wohlgefühl und deinen stets steigenden Glückspegel. Die Welt möchte dir derzeit alle Türen öffnen, und die sich dir nun bietenden Möglichkeiten sollten deine Erwartungen bei weitem übertreffen. Dein Herrscher Venus in deinem Zeichen macht dich nicht nur zu einem Magneten für Verehrer, sondern auch für Geld. Und so kannst du dir vielleicht endlich den einen oder anderen Wertgegenstand kaufen (oder kaufen lassen, du kleiner Golddigger?). Mood: Diamonds are forever.

3. Zwillinge ​22. 5.–21. 6.

Dein Antrieb dürfte dein großes Netzwerk sein, das du jetzt endlich richtig aktivieren (in deiner Welt bedeutet das ausnutzen, du kleiner Psychopath, stimmt’s?) kannst. Endlich lohnt es sich, dass du dein Leben mit Schaumschlagen und Plaudereien verbracht hast, denn der Kreis dürfte sich schließen. Jene Vorhaben, die du nun hinter den Kulissen abwickelst – und seien es Verhandlungen, intimeres Besprechen oder (noch) geheime Pläne –, werden von Fortuna bevorzugt. Selbständige Zwillinge sollten jetzt gewichtige Gewinne und Verträge einheimsen. Mood: In it to win it.

4. Krebs ​22. 6.–22. 7

Bei dir dreht sich alles um deinen Partner, und er dürfte in jedem Fall die Oberhand haben. Es dürfte harmonisch sein, aber sehr wahrscheinlich, weil du dermaßen verknallt bist, dass du zu allem ja sagst. Was ja nicht schlimm ist, so kommt wenigstens ein wenig mehr Abwechslung in dein Leben, das so von Routine und einem wöchentlicher Rotation folgenden Essplan geprägt ist. Stimme also ruhig allem zu, du wirst auf diesem Pfad sehr wahrscheinlich neue Menschen kennenlernen, die dir in Zukunft als leicht manipulierbare (dein Talent …) Steigbügel dienen könnten. Mood: Be the water.

5. Löwe ​23. 7.–23. 8.

Mars aktiviert nochmal all die Planeten, die sich seit einiger Zeit schon in deinem Routine- und Jobsektor befinden, und lässt die meisten Löwen Pläne implementieren, die sie in diesen Bereichen noch nicht durchgezogen haben. Du bist das faulste Sternzeichen, aber du hältst dich gern für eine gut geölte Maschine – was jetzt langsam tatsächlich der Fall sein wird (und lässt dir am liebsten Heldentaten zuschreiben, mit denen du nie etwas zu tun hattest, aber das ist eine andere Geschichte). Der Job deines Lebens könnte dir nun ganz ohne Vorwarnung angeboten werden. Mood: Work work work work work work.

6. Jungfrau ​24. 8.–23. 9.

Ein schöner neuer fremder Lover könnte dich in seine Welt einführen, in magische, philosophische Ausritte, die aus dir eine ganz neue Person machen – jemanden, der nicht zwanghaft produktiv sein muss (beziehungsweise nur so tut, als ob), weil er damit eine Daseinsberechtigung, die er sonst gefühlt nicht hat, erschwindelt. Dieser besagte Lover dürfte dir vielleicht beibringen, dass du einfach so existieren darfst und dein berechtigtes Plätzchen auf diesem Planeten hast, auch wenn du mal nicht optimierst, was gerade deine Aufmerksamkeit erleiden muss. Du darfst einfach sein und genießen. Mood: No need to fake it, no need to make it.

7. Waage ​24. 9.–23. 10.

Kann sein, dass zuhause plötzlich der Haussegen schiefhängt oder dass dein Heim dir ganz spontan unerträglich unschick erscheint oder dass du dich mit deiner gesamten Sippe anlegst. Die ein oder andere Waage möchte sich nun von Grund auf neu im Leben positionieren und Persona-betreffend bei Null anfangen. Die notwendigen Änderungen werden schnell benannt und umgesetzt werden, denn wenn du dich mal trotz deiner legendären Entscheidungsunfähigkeit entschlossen hast, musst du dich nur noch mit deinem Mangel an Durchsetzungskraft auseinandersetzen, um dein Ziel zu erreichen. Mood: Bulldozer for balance.

8. Skorpion ​24. 10.–22. 11.

Isolation mag allen anderen Leid verschaffen oder ein unerforschtes Gebiet sein, du, lieber Skorpion, hast für alles schon längst gesorgt. Dein Vorratsschrank ist voll, deine Flächen sind desinfiziert, und im Sich-Abschotten hast du wirklich mehr als genug Übung. Allein sein ist dir die eigentlich liebste Art von Party. Jetzt aber scheint dich nichts in den eigenen vier Wänden halten zu können, du willst wahrscheinlich zwanghaft durch deine Nachbarschaft streunen, und die Sterne machen dich extragesprächig (und bissig). Mood: Talk the talk.

9. Schütze ​23. 11.–21. 12.

Die Märkte mögen fallen oder steigen, deine Börse wird voller und voller. Mit Mars hier tut sich einiges, und leider nicht nur in eine Richtung. Deine mit Geldscheinen versehenen Pfeile scheinst du nun in alle Richtungen zu schießen, aber du solltest auch keine Probleme dabei haben, dir Geld zu verschaffen. Du solltest nun einen großartigen Riecher für tolle Deals haben, und vielleicht ist die ein oder andere Geschäftsidee, die dir durch den Kopf geht, leicht umsetzbar und sehr lukrativ. Bring ein wenig Ordnung ins Chaos und nutze die Zeit für Business statt für Self-Care. Vor allem, weil deine Art von Self-Care immer Tequila Shots beinhaltet. Mood: For the love of money.

10. Steinbock ​22. 12.–20. 1.

Ohne dich wird jetzt gar nichts laufen. Nutze die Ballung an Gestirnen in deinem Zeichen, um die Weltherrschaft an dich zu reißen. Dann wäre endlich mal ein bisschen rigideste Steinbock-Ordnung ohne auch nur ein Quentchen Kindereien (oder wie andere das nennen: Spaß) auf diesem Planeten. Die andere Variante wäre, dass du zwar immer noch auf der Gewinnerspur bist, aber darauf verzichtest, allen anderen eine effizientere Lebensweise aufzuschwatzen (dein verbales Zentrum ist derzeit sehr aktiviert), sondern versuchst, ihnen etwas zu verkaufen und dich so zu bereichern. Verkauf einfach all das Desinfektionsmittel, das du gebunkert hast, um einen weit höheren Preis. Ich weiß, dass du es warst, die alles aufgekauft hat. Mood: Green, like bills.

11. Wassermann ​21. 1.–19. 2.

Du bist zwar sehr verkopft, doch funktioniert dein Instinkt derzeit untrüglich, was dir allerhand Vorteile einbringen könnte. So wie mehr Geld und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Dein Selbstwert – ein Mangel, von dem du dich permanent mit immer noch neueren Theorien ablenken musst – könnte sich nun endlich bemerkbar machen. Ist mal gut, nicht nur die beliebteste Person im Freundeskreis und deren Oma zu sein, sondern sich auch mal selbst zu schätzen. Und ich muss noch einmal betonen, dass du durch Eingebungen sehr wohl zu mehr Kohle kommen könntest. Mood: Just go with it.

12. Fische ​20. 2.–20. 3.

Du bist der absolute Überflieger, auch wenn du das durch den Schwips, den du so dauerhaft pflegst, nicht mitbekommen solltest. Ja, der Applaus gilt dir. Ja, es geht gerade um deine Erfolge. Ja, das ist ein Mikrofon in deiner Hand. Benutze es. Sie warten alle nur auf dein Kommando. Man schmeißt zu deinen Ehren auch sicher Partys. So mancher Fisch kann nun Karriereschritte unternehmen, für die er berühmt werden könnte. Ruhm, Ehre, Unsterblichkeit. Mood: Schnaps sie dir.

Was dich auch interessieren könnte