Skorpion
4. November 2019 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 4. bis 10. November

Jetzt, da Merkur in vollem Gange durch den Skorpion zurücksegelt, werden – wie immer, wenn er rückläufig ist – alle Kommunikationskanäle ein wenig unzuverlässig sein. Seine Rückreise begann mit einer Umarmung von Venus, die bekanntlich für Liebe, Geld, Pralinen und Vergnügen steht.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Klar steht einem Widder auch die Rolle eines Geldeintreibers gut. Sollte man derzeit bei dir Schulden haben, willst du diese nun zurück. Allerdings könnte es auch passieren, dass man an deinem Türchen klopft und Scheine retour verlangt. Die meiste Zeit wirst du diese Woche aber in Bezug auf den nächsten Karriereschritt versuchen, das Geld deines  Gegenübers in deine Tasche wandern zu lassen – sei es nun ein Käufer oder ein Investor. Was ebenso in diese astrologischen Häuser fällt, wäre eine Eroberung, die schon mal in deinen Federn lag und sehr viel Anerkennung mit sich bringt. Was dann wiederum dein Ego beschwichtigt. Woher sonst soll dein Bravado auch kommen?

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Sollte es einen Ex, den du gerne zurückhättest, oder einen Crush, den du gerne fangen möchtest, geben, hast du jetzt die Gelegenheit, reinen Wein einzuschenken. Die Geschichte brodelt wahrscheinlich genauso noch immer in dessen Magen. Merkur stellt die Weichen und Venus, deine Herrscherin, ist enthusiastisch im Schützen, sodass es dir sicher nicht an Mut oder Antrieb fehlen wird. In Sachen Kohle musst du schon ein wenig einen Zahn zulegen, aber sobald du auch nur beschließt, fleißig zu sein, wird der Rubel zu rollen beginnen, also beschwer dich nicht allzu sehr darüber, dass du überhaupt aus deiner (mit ziemlicher Sicherheit superweichen) Bettwäsche steigen musstest.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Sieht so aus, als hättest du schon länger etwas für einen Kollegen oder einen Hausarzt oder jemand anderen übrig, den du über deinen oder dessen Job kennst. Nun besinnst du dich auf diese Gefühle und die Zeit spricht dafür, dir ein Herz zu fassen und das mal zu vermitteln. Passiert ja nicht jeden Tag, dass du Kontakt zu deinen Gefühlen hast. Wahrscheinlich machst du das Liebesgeständnis ganz beiläufig und unbewusst, als nette Einlage zwischen zwei Alltagsbeobachtungen. Könnte gut ankommen, ist schließlich Geschmackssache, nicht wahr. Ah ja, vergiss nicht, dass du auch einen Job zu erledigen hast; eine Aufgabe, die abgeschlossen schien, muss noch einmal durchgekaut werden.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Welche Kater auch immer du hinter dir haben magst, jetzt geht es dir besser. Was dich dazu veranlasst, gleich wieder Zusagen auszuteilen. Nach der Party ist schließlich vor der Party. Kannst du alles getrost auf Merkur schieben. Es hat sich noch nicht ausgefeiert in deinem astrologischen Profil. All jene, die niemals feiern, scheinen ihren Alltag in den Griff bekommen zu haben, und gesundheitlich sollte es auch bestens gehen. Das gibt dir ein wenig Spielraum für Spaß und Liebeleien. Vielleicht ist der Schwarm, den du vor kurzem noch beiseitegeschoben hast, doch nicht der Falsche (oder er kocht einfach nur großartig). Lass es auf dich zukommen.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Kaum ist der erste Kuss vorbei, musst oder willst du auch schon wieder in den Schoß deiner Familie oder in deine Wohnung, je nachdem, wozu dich schon längst erledigt geglaubte Pflichten nötigen. Lass den Schwarm ruhig ein wenig beiseite, der wird nicht weglaufen. Wohin auch? Wessen Arme könnten verlockender sein als deine königlichen Pfoten? Dein Lover wird ohnehin nur auf das Handy starren, um ja nicht deinen Anruf zu verpassen. Womöglich offenbart sich diese Woche ein Familiengeheimnis, von dem du immer mehr erfahren möchtest. Oder es ist nur pikanter Tratsch über eine Cousine dritten Grades.

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

Vielleicht wolltest du nur für dich sein und dann kommt der Anruf von Geschwistern oder anderen gleichaltrigen Verwandten, die dich zu brauchen scheinen. Kann sein, dass du nur unter die Bettdecke zu kriechen gedachtest, aber ein Verkauf oder ein Meeting, das du längst abwickeln wolltest, verlangt dir ab, dich hinaus, mitten in den Regen, zu begeben. Du hast möglicherweise gerade einen Kuchen ins Backrohr schieben wollen, den du mit einem Kakao in Ruhe zu dir nehmen wolltest, aber du musst ins Flugzeug steigen und in ein Nachbarland verreisen. Dein analytischer Verstand erkennt ein Muster. Andererseits hat dir niemand gesagt, dass alles perfekt erledigt werden musst, das warst nur du selbst. Dafür werden die paar Minuten pro Tag, die du für dich hast, besonders schön. Versprochen.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

Jetzt, wo du dich dank Mars in deinem Zeichen an deine Extra-Überzeugungskraft gewöhnt hast, nutzt du diese schamlos in jeder nur erdenklichen Situation. Was auch immer du willst, es lässt sich zu deinen Gunsten aushandeln. Weiters scheint dich dein Einkommen brennend zu interessieren, besonders in einer Sache, die schon abgeschlossen schien. Merkur denkt, dass du mehr verdienst, als du verdienst. Als alter Hase in geschäftlichen Belangen wird er bestimmt recht haben. Scheue dich nicht, mehr Informationen einzuholen, die dir die Richtung vorgeben, wie du das Ganze als Win-win verpacken kannst.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Jene Skorpione, die nicht artgerecht nachtaktiv lebten, werden jetzt auch ihre produktivsten Stunden während der gängigen Schlafenszeiten erfahren. Merkur wandert, nachdem es finanziell bei dir bergauf zu gehen scheint, wieder dein Zeichen entlang – bloß halt in die andere Richtung – und stellt sicher, dass du dich um dein Image ordentlich kümmerst. Nützlich, weil Mars bald von der Waage zu dir hinübersegelt, um dich mit Extra-Energie, Durchsetzungskraft und Sex-Appeal auszustatten. Insofern muss alles passen, wenn er dann kommt. Die Zeit wäre auch ein wenig reif für Selflove.

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Nun, da du wieder Everybody’s Darling spielen darfst, entscheidet sich Merkur dafür, nochmal dein Unterbewusstsein abzugrasen. Er wühlt und wühlt, und du denkst dir, ist es nicht langsam genug, und dann stellst du fest, nein, da wurde etwas ganz Wichtiges übersehen. Tja, kann passieren, das Unterbewusstsein ist ja auch ganz schön unerforscht. Unheimlich. Aber mit Merkur an deiner Seite sollte jetzt alles analytisch zugänglich sein. Die Ferne könnte auch im Spiel sein, vielleicht fährst du an den Urlaubsort zurück. Wahrscheinlich hast du Freundschaften geschlossen, die dich dazu drängen, die Party, die geschmissen wird, zu besuchen. Wie immer braucht es wenig, um einen Schützen zu einem Langstreckenflug zu bewegen.

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Reisen, die weiter weg führen (mindestens Übersee), Pläne schmieden, Beauty-Sleep, Vorbereitungen für dein großes Comeback – all das läuft nun wie geschmiert und soll dir die Weichen stellen für den grandiosen Aufstieg, den dir Jupiter ab Dezember beschert. Merkur wollte sich fast schon auch in diesen Bereich vorwagen, doch besteht kein Bedarf, weil sich Venus und eben Jupiter – die beiden Glücksbringer – darum mehr als gekonnt kümmern. Stattdessen drehte er um und wandert rückwärts durch deinen Bereich für Freunde, Vereine, Geld, durch deinen Traumjob (nicht Brotjob), Reputation und Gruppenzugehörigkeit, da gibt es noch einiges abzusahnen. Mars im Karrierehaus hilft mit.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Jetzt sollten sich aus deiner Karriere (also nicht Jobs, sondern eher das, was du wirklich machen willst) Profite einspielen. Dein Freundeskreis erweitert sich und du wirst von wichtigen Kontakten nur so heimgesucht. Merkur geht nun rückwärts durch dein Karrierehaus und hilft dir dabei, alles zu optimieren, ungenutzte Chancen doch noch anzugehen, und poliert nebenbei deine Reputation auf. Mars könnte sich außerdem so äußern, dass dich eine spontane Reise erwartet, aus der sich ein sehr lukrativer Auftrag ergeben könnte. Das könnte ab Dezember ein großes Thema werden, alles, was mit sehr entfernten Ländern zusammenhängt, könnte dir dann einen Richtungswechsel oder zumindest viel Glück bringen.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Abgesehen von deinem erheblichen Sex-Drive gibt es tolle News, was deine Karriere betrifft: Gleich beide Glücksplaneten (Jupiter und Venus) finden sich ein und erfüllen deine Träume. Du solltest trotzdem die Ärmel hochkrempeln und zusehen, dass du den Einfluss wirklich ausnutzt. Merkur hätte sich beinahe dazugesellt, doch stattdessen wandert er nun rückwärts durch deinen Sektor für höhere Bildung, Fernreisen, Spiritualität und Philosophie. Tja, er scheint hier wie ein Spürhund analytisch nach Übersehenem zu suchen und er wird dich bestimmt dazu veranlassen, dich noch einmal mit all diesen Dingen auseinanderzusetzen. Gut möglich, dass es etwas mit deinem letzten Urlaub zu tun hat.

Was dich auch interessieren könnte