Header Krebs
15. Juli 2019 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 15. bis 21. Juli

Eine intensive Eklipse, die so manches Unstimmige in unserem Leben aus ebendiesem wirft, wartet auf uns, so Madame Justine Time. Für manche wird das ein wenig zu überraschend passieren, aber seid euch dessen gewiss, dass es nur zu eurem Besten passiert.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Dieser Tage wirst du leider beweisen müssen, dass du zu diplomatischen Zügen fähig bist. Jemand, der bisher seine schützende Hand über deinem Kopf verweilen ließ, zieht sich zurück und gibt einem deiner Hater Gelegenheit zu einem Schachzug, der dich mehr als bloß deine dünnen Nerven kosten könnte. Natürlich willst du den gleich frontal rammen, denn wozu hat man die Hörner? Aber nein, mach es nicht. Ob du es nun siehst oder nicht, diese Person kann dich vor allem beruflich ein paar Sprossen zurückwerfen. Manchmal, lieber Widder, muss man sich darauf besinnen, dass eine Schlacht nicht der ganze Krieg ist. In der Liebe dürfte es gut laufen, und die Temperaturen in deinem Schlafzimmer steigen ins Unermessliche.

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Stiergeborene, die sich ein wenig schlaff fühlen, sollten das als Zeichen nehmen. Selbstredend nicht jene unter euch, die sich ohnehin nur den ganzen lieben langen Tag im Bett wälzen und sich mit Trauben, Kuchen und Bonbons füttern lassen. Erschöpfungszustände und eine sich breitmachende innere Leere würde ich an deiner Stelle nicht ignorieren und Pause machen, bevor sich ein Burnout einstellt. Und so hast du meine astrologische Erlaubnis, dich in der Sonne zu räkeln und mit irgendeinem gutaussehenden Poolboy zu flirten, denn wer von euch nicht schon vergeben ist, hat jetzt ausgezeichnete Chancen, mindestens einen der hübschen Köpfe zu verdrehen.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Du bist ja nicht gerade dafür bekannt, auf den Mund gefallen zu sein. Nun ist aber die Zeit, deine geistreichen Bosheiten zurückzuhalten. Welchen verbalen Pfeil auch immer du abschießen möchtest – dieser könnte sich diesmal wie ein Boomerang verhalten. Schweig einfach. Nein, okay, zu viel verlangt. Rede über das Wetter. Über die positiven Züge deines Gegenübers. Über den tollen Kuchen, den die Frau deines Vorgesetzten vor Ewigkeiten mal gebacken hat und an den du immer noch vor dem Einschlafen denkst. Widerstand bringt dich derzeit nicht weiter. Du weißt, was das bedeutet: Schleim dich hoch. Auch privat solltest du die Wogen eher zu glätten versuchen, als dich zu einem Streit hinreißen zu lassen.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Was immer kommentiert wird, ist deine Angewohnheit, andere mit deiner Fürsorge zu erdrücken, aber nicht, dass du selbst gern mal ghostest. Deine Zeit in der Krebsschale lässt du dir nicht nehmen. Sollte dich jemand unter Druck setzen, eine Verbindlichkeit einzugehen, solltest du dich genau dorthin zurückziehen. Ja, manchmal springst selbst du nicht gern mit dem Kopf voran in eine Beziehung. Solltest du aber für eine ernste, langfristige Null-Drama-Geschichte bereit sein, dann kannst du jetzt beherzt Ja sagen und die Hochzeit, die du seit dem Kindergarten planst, wahrscheinlich bald umsetzen. Endlich jemanden haben, den man bemuttern, bekochen, verweichlichen kann, ohne dass dieser Jemand entsetzt das Weite sucht, hach.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Wahrscheinlich ergibt sich für dich nun der Anstoß, Gewohnheiten auszumerzen, die dir schaden. Jedenfalls wäre es eine gute Zeit dafür, weil du derzeit emotional ziemlich stabil zu sein scheinst. Andere Löwen wiederum bekommen Job-Angebote, die einen Umzug voraussetzen würden. Der Rest wird sich von einem Kollegen verabschieden müssen, der ihnen lieb war. All dies wird aber weniger dramatisch über die Bühne gehen, als man es von dir gewohnt ist. Auf dem gesellschaftlichen Parkett jedoch spielt es eine andere Melodie. Du merkst, dass andere nun viel williger deinen Launen nachgeben, dank Mars in deinem Zeichen sind dir selbst deine Hater gewogen. Und was könnte einen Löwen vergnügter und flirtwilliger machen als Beute, die sich ihm schmachtend vor die Füße wirft?

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

Wie eine Jungfrau zum Kind kommst du jetzt … also ja, ähm, womöglich tatsächlich zu einem Kind. Sofern du nicht aufpasst. Wer Familie plant, hätte nun großartige Chancen, diese zu erweitern. Single-Jungfrauen werden ab dieser Woche richtig gestalkt. Verehrer können manchmal wie Paparazzi vorgehen, hinter jeder Ecke scheint einer vorzupreschen und dich um ein Date anzubetteln. Alle meinen es ernst, vielleicht ein wenig zu ernst. Du scheinst abzuwägen, ob du dein Partyleben einfach so an den Nagel hängen willst, denn du ahnst, dass das diesmal eine der an dich gestellten Erwartungen sein könnte, wenn du dich bindest. Gerüchten zufolge sollst du ja all work and no play sein. Diese Schwätzer haben dich bloß noch nie nach Mitternacht angetroffen. Na jedenfalls drängt man dich zu Entscheidungen.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

Dadurch, dass du es immerzu allen recht machen möchtest, sind ja nicht nur einmal Probleme entstanden. Es ist nicht einfach, Waage zu sein. Zwischen den Fronten zu stecken und zu vermitteln, dabei jedem Zuspruch zu leisten etc. – und am Ende sind dann meistens doch alle undankbar und vielleicht sogar sauer. Diesmal scheinen die Fronten Familie und Beruf zu sein. Während du karriereteschnisch glänzt und zufriedene, stolze Gesichter siehst, könnten sich privat miese Stimmung und Schmollen breitmachen. Vielleicht solltest du dir ein wenig Freizeit gönnen und dich um die Deinen kümmern, statt den Streber im Büro zu spielen. Könnte dir sogar richtig gut tun.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Trotz der Extra-Energie, die dein traditioneller Herrscher Mars dir im Karrieresektor beschert, musst du dich zurückhalten, weil Merkur sich ebenso dort befindet und zu deinem Leidwesen Verwirrung stiftet. Mars steht für Taten und Merkur für Kommunikation, und vielleicht liegt die Lösung darin, deine Vorhaben auszuführen, sie aber nicht an die große Glocke zu hängen. Das wäre für dich kein Problem, schließlich sind Geheimnisse genau dein Ding. Skorpione, die verreisen, können im Wissen, dass sie nicht sonderlich viel verpassen werden, am Strand faul sein oder ebendort Berufliches vorbereiten. Die meisten von euch sind ohnehin Workaholics und werden das heimlich machen, damit sich die Urlaubsgenossen nicht aufregen. Wie auch immer, es liegt bei dir, stell nur klar, dass du bis August nicht missverstanden wirst.

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Die gute Nachricht ist, dass bei dir immer noch der Rubel zu rollen scheint. Die schlechte, dass er diese Woche in beide Richtungen rollen könnte. Kaum stellt sich ein nettes Sümmchen ein, kommt auch schon eine Rechnung in ähnlicher Höhe hineingesegelt. Macht nichts, steh das durch ohne einen deiner berüchtigten Wutanfälle, auch diese Woche geht vorbei. Für Ablenkung dürften all die Komplimente, die dir an den Kopf geworfen werden, sorgen. Lass es dir ruhig zu Kopf steigen, denn auch wenn du Lob gewohnt bist, gibt es immer noch irrsinnig viele, die dich immerzu kritisieren – zum Beispiel ob deiner unverantwortlichen Ader. Nicht so dieser Tage, man scheint nur angenehme Worte für dich zu finden. Honig für dein Selbstwertgefühl!

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Dir wird es wahrscheinlich so scheinen, als würden sich die Ereignisse in deinem Liebesleben überschlagen. Ob deine Entscheidung bezüglich deines Liebsten nun positiv oder negativ ausfällt – da du dir selbst nach jahrelanger Beziehung erst kürzlich über die Person deines Herzens ein kristallklares Bild machen konntest, wird die Sache ein wenig komplizierter. Du kannst dir ruhig dennoch Zeit lassen und alles noch einmal überdenken. Manch Steinbock ist sich nun hundertprozentig gewiss, den absolut richtigen Partner gefunden zu haben, die anderen ziehen solo weiter. Wenigstens liegt das letzte Wort bei dir, man hängt an deinen Lippen und hofft auf dein Ja. Und wir wissen, wie viel dieses Wörtchen wert ist, wenn es von dir kommt, dem Saturnkind, das am liebsten ein unumstößliches Nein von sich gibt.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Man kann über dich sagen, was man möchte, aber unfair bist du nicht. Du wirst dich selbst angesichts schwerwiegender persönlicher Nachteile nicht dazu hinreißen lassen, dem puren Egoismus zu verfallen. Umso mehr empört es dich, Ungerechtigkeiten zu bezeugen. Jetzt schnall dich mal an, denn diese Woche kann es gut sein, dass eine ungeheuerliche, gegen dich gerichtete Hinterhältigkeit ans Tageslicht kommt. Vielleicht ist es sogar jemand, den du zu deinen engsten Vertrauten gezählt hast. Es wird auf jeden Fall eine Überraschung. Lass dich nicht zu sehr aus der Bahn werfen, schon bald wirst du – nachdem du diesen Verräter vielleicht sogar aus deinem Leben geschmissen hast – wieder fröhlich durch den Tag hopsen, weil es sich ohne falsche Gefährten nun mal leichter hopsen lässt.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Ist ja nicht so, als wärst du nicht immer mit dem Kopf in den Wolken, aber du bemerkst doch mehr, als so mancher dir unterstellen möchte. Und so kommt es, dass eine Person, die ziemlich manipulativ sein dürfte, dich schon länger für ihre Interessen einzuspannen versucht hat. Natürlich hast du dich aus Höflichkeit blöd gestellt etc., aber du scheinst dich nun langsam zu fragen, wozu du diese Freundschaft überhaupt brauchst. Vielleicht geht es ohne all die toxischen Menschen, in denen du Hilflosigkeit witterst und denen du zu helfen versuchst, besser? Womöglich könntest du dich um deine eigenen Belange ein wenig intensiver kümmern? Das alles scheint dir zu dämmern, und du tust gut daran, dieser Eingebung zu folgen.

Was dich auch interessieren könnte