Header Krebs
8. Juli 2019 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 8. bis 14. Juli

Madame Justine Time, eure Freundin, warnt vor einem rückläufigen Merkur, der Chaos stiftet, und einem doppelt so strengen Saturn, der auf Ordnung pocht. Aber zu unserer Erleichterung ist Uranus immer noch heiter gestimmt und knallt uns eine unerwartete Lösung vor die Füße. Mars im Löwen verspricht uns allen mehr Vitalität.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Die anderen Astrologen würden niemals behaupten, dass das Zusammenleben mit dir einfach wäre. Und ich schließe mich ihnen an. Im Gegensatz zu den anderen bin ich aber dennoch auf deiner Seite. Ja, Madame Justine Time ist deine Freundin. Ich weiß, dass der dieswöchige Streit mit deinem Liebsten in Sachen Geld und Kinder oder Geld und Heim/Design nur deswegen zustandekommt, weil du ihm in deinen Entscheidungen so überlegen bist. Ja, wer hat den größten Schneid im Tierkreis? Du. Jetzt, mit Mars in deinem Love-Sektor, könnte dein Partner sich einbilden, dir Paroli bieten zu können. Tu ihm den Gefallen und lenke diese Extraenergie in Richtung Boudoir, dort kann er sie gut ableiten.

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Böse Zungen behaupten, du wärst eine Basic Bitch. Nicht so ich. Ich bin ja jemand, den du zu deinen Freunden zählen darfst. Gut, es gäbe schon Indizien dafür: dass du dich zum Beispiel nur für Essen, Edelsteine und dein – zugegeben sehr anziehendes – Äußeres interessierst. Und man hätte dir die Tiefe, welcher es bedarf, um das Maß an Selbstzweifeln zu erreichen, die dich diese Woche plagen, niemals zugetraut. Mach dich nicht so fertig, warum nicht an der Oberfläche bleiben wie sonst? Ja, Saturn macht dich derzeit unsicher. Ignoriere Saturn. Höre lieber auf die anderen, die haben alle derzeit eine viel höhere Meinung von dir als du selbst. Du bist Champagner in einer Welt von Kanalbrühe.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Wenn andere Astrologen dich als notorischen Lügner, Opportunisten oder herzlosen Manipulanten aus Langeweile bezeichnen, nehme ich dich immer vehement in Schutz. Schließlich bin ich ein großer Freund und Befürworter von Zwillingen. Finanzielle Turbulenzen könnten dich jetzt dazu zwingen, dein Geschick und deine Wendigkeit einzusetzen. Das dürfte anfangs nerven, wird sich aber kurz darauf schon als lediglich neue offene Tür herausstellen. Flexibel bleiben liegt dir im Blut, also wird das eigentlich kein Problem sein. Sollte man dich also feuern oder solltest du einen Auftrag verlieren, sei froh. Gehe singend. Neue Einkommensquellen warten auf dich, wie immer wird dir schon etwas einfallen. Dürfte sich am Ende übrigens auch mehr auszahlen.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Dass du ein ko-abhängiges Mütterchen mit Hang zum Frust-Wegessen wärst, dagegen erhebe ich vehement meine Stimme, ich habe deinetwegen schon Massenschlägereien mit anderen Astrologen initiiert. Nichts zu danken, dafür sind Freunde ja da. Wenn die anderen Zeichen Unterstützung brauchen, stellen sie sich bei dir an, um deine Schulter anzurotzen, aber wenn es um Dankbarkeit geht, siehst du nur einen Kondensstreifen. Das dürfte sich nun ein wenig ändern, denn endlich begreifst du, dass deine Bedürfnisse mindestens genauso wichtig sind wie jene deiner Mitmenschen. Nur zu, denk auch mal an dich. Jetzt ist es Zeit, deine Wünsche und Ziele zu formulieren. Glaub mir, sobald du etwas in diese Richtung unternimmst, werden alle sputen und alle Türen aufgehen.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Ich habe Astrologen, die hinter deinem Rücken tuscheln, du seist ein größenwahnsinniger, fauler, selbstverliebter Pfau, nicht nur einmal in deinem Namen eine geklatscht. Ich bin dein Fan und dein Freund. Ich weiß, dass du dir immer die größte Mühe gibst, dich weiterzuentwickeln und vorwärtszukommen, und das, ohne jemals deine Integrität zu beflecken. Diese Woche wird dir bewusst (Saturn), wie müde du eigentlich bist – dennoch scheinen dich die Umstände (Uranus) die Karriereleiter weiter hinaufzupeitschen. Dank Mars in deinem Zeichen wirst du dennoch zu großen Gesten fähig sein, hinter denen keiner die Erschöpfungstränen vermuten wird. Neider werden nie verstehen, wie wichtig Glanz und Gloria tatsächlich sind, gell? Und oh, dein derzeitiger Sex-Appeal!

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

Jungfrau-Hasser, die dich als bürokratischen Nörgler mit außergewöhnlichen sexuellen Gewohnheiten betiteln, bekommen von mir als deiner Freundin immer die Leviten gelesen. Wo kämen wir denn hin ohne deine Listen und Verbesserungsvorschläge und den unermüdlichen Helferkomplex? Eben. Und genau das wird dir nun ein wenig zurückgegeben. Inmitten des Schlamassels, in welchem du dich bezüglich des Auslands, einer schriftlichen Arbeit oder einer philosophischen Sinnkrise befindest, kommt die helfende Hand eines Freundes, um dich da herauszuziehen. Du wirst nicht wissen, wie dir geschieht, da du ja sonst die Person mit der zur Hilfeleistung ausgestreckten Hand bist. Greif nur zu, du hast es verdient.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

Asoziale Astrologen, die dir beim Lästern in nichts nachstehen, lassen regelmäßig wirklich kein gutes Haar an dir. Dann weise ich als Waageliebhaberin auf die bezaubernde Höflichkeit hinter deiner Falschheit und das diplomatische Geschick hinter deiner Meinungslosigkeit hin. Ich finde, man braucht gar kein Rückgrat oder einen fixen moralischen Kompass. Das würde besonders diese Woche nur stören, wenn genau diese Mängel den jetzigen Statuszuwachs ermöglicht haben. Das Dumme daran ist bloß, dass man dich plötzlich mit einer Autorität verwechseln könnte. Oops, sie erwarten Entscheidungskraft. Hihi. Na, du wirst dich schon durchwieseln.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Wenn alle anderen Astrologen über dich bitchen, du lebtest dein Leben, als wärst du im Zeugenschutzprogramm, und über deine Sexsucht meckern, bin ich die Erste, die ihnen mit einer Glock vor dem Gesicht herumwedelt. Ich als echter Skorpionfreund weiß deine sexy Diskretion zu schätzen. Mit Mars in deinem Karrierehaus kannst du vorpreschen, aber bitte dennoch mit Bedacht, da ein rückläufiger Merkur für allgemeine Verwirrung sorgen wird. Eliminieren ist deine Spezialität, und jetzt kannst du vorab schon mal mögliche Missverständnisse aus dem Weg räumen, bevor ein Gespräch (vor allem mit Vorgesetzten) im Desaster endet. Feige Mitarbeiter könnten dir jetzt Fehler in die Schuhe schieben wollen, wobei man anmerken muss, wie dumm es ist, sich gerade mit dir anzulegen, nicht wahr?

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Wenn die Leute sich wieder mal über dich ob deiner Unzuverlässigkeit und Planlosigkeit das Maul zerreißen, biege ich als den Schützen freundlich gesinnte Astrologin ein paar Perspektiven gerade. Was wäre die Welt ohne deine spontane Ader? Wo wären Abenteuer, Gottvertrauen, Optimismus? Also bitte. Und genau dieses Vertrauen, dass alles gut wird, hat sich öfters bestätigt. So sollte dir diese Woche überraschend Geld ins Haus segeln. Neidern wird nun vielleicht ein Licht aufgehen, dass es möglicherweise doch nicht so unverantwortlich ist, sich die Wolken anzusehen, während man über die Straße geht, wenn das Auto, das einen überfährt, ein Lexus ist, hm?

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Die einen behaupten, du hättest ein Herz aus Stein, während andere widersprechen, du hättest als Maschine gar keine Organe. Da ist dann immer Steinbockfan Madame Justine Time zur Stelle und korrigiere deine Hater. Die sind nur neidisch auf deine unermüdliche Leistungskraft. Und die ist soooo verdammt sexy. Das weiß auch dein Partner, der sich noch enger an dich binden möchte. Wie auch immer du dem gegenüberstehst, jetzt wirst du wohl eine Entscheidung treffen. Singles segeln unzählige Angebote ins Haus, und deine Wahl dürfte selbst dich überraschen. Diesmal wird dein Bauchgefühl entscheiden. Diesmal beweist du mit deiner Wahl Herz. Manchmal ist Liebe einfach größer als unsere Ambitionen.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Wer setzt sich für dich ein, selbst wenn alle anderen Astrologen wieder mal sagen, du wärst ein abgehobener, verkopfter, insgeheim egomanischer Wirrkopf – du ahnst es: ich. Deine Freundin. Ich erkenne Genie-Neid, wenn ich ihn sehe. Und um deinen Alltag derzeit zu stemmen, bedarf es eines Genies, das sich im Chaos zurechtfinden kann. An allen Fronten wirst du gebraucht, und man wird dich nicht selten an allen drei Handys, die du dir extra für diese Woche anschaffen musstest, antreffen. Sieht ganz danach aus, als gäbe es neue Aufgaben oder Jobs, deine Familie spinnt nun komplett und dein Pensum verlangt nach einer Workout-Routine. Aber du machst das schon. Glücklicherweise bist du nämlich verkopft.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Als Astrologin, die Fischen eine echte Freundin ist, bestrafe ich Kritik an dir immer sofort mit saftigen Ohrfeigen. Das lass ich den anderen Astrologen nie durchgehen, wenn sie über deine Süchte, Delusionen und deine glasigen Augen schwätzen. Ohne diese Basis wärst du nur halb so kreativ. Und das steht, nebst der Liebe, diese Woche im Mittelpunkt. Single-Fische wird es dieser Tage – wenn es nicht schon geschehen ist – richtig erwischen. Vielleicht wird der Richtige sogar mehrmals gefunden, wer weiß? Vielleicht hast du wieder mal so viel getrunken, dass du einfach jedem die große Liebe offenbarst? Das kann durchaus passieren. Wie auch immer, du fühlst die Liebe wirklich. Vergebene Fische begreifen, dass sie trotz aller Zweifel an der richtigen Angel sein dürften.

Was dich auch interessieren könnte