Horoskop Zwillinge
17. Juni 2019 von maxima Redaktion

Madame Justine Time

maxima-Wochenhoroskop für 17. bis 23. Juni

Madame Justine Time analysiert die Sterne: Ein happy Vollmond mit saftiger Überraschung findet diese Woche im Schützen statt. Großzügig wie Jupiter ist, wird es überschwenglich, satt und (tja, wir wollen nicht vergessen, wie horny Jupiter war) frivol.

1. Widder 21. 3.–20. 4.

Egal ob nun geschäftlich oder als Urlaub – vor allem reisende Widder werden diesen Vollmond lieben und können mit angenehmen Überraschungen und grandiosen Triumphen rechnen. Alle anderen haben auch rastloses Blut, welches sie vorantreibt und erobern lässt. Deine Psychohygiene scheint in den Fokus zu rücken, du bist zwar von Grund auf optimistisch, aber es gäbe da sicher noch so ein paar Kanten, an denen du schleifen könntest. Der Geistesblitz kommt unverhofft, und der Schlüssel scheint Großzügigkeit zu sein. Du warst ja nie knausrig, aber vielleicht musst du einen kleinen Reset machen, der dich deinen Mitmenschen wieder eher gute Intentionen statt Bösartigkeit unterstellen lässt, das ist dir ein wenig entglitten.

2. Stier 21. 4.–21. 5.

Auch diese Woche geht es bei dir um Geld, allerdings beschaffst du es diesmal aus eigener Kraft. Gar nicht mal so schlecht für einen Golddigger aus Gewohnheit. Blitzartige Einfälle (sonst nicht so deine Stärke) helfen dir, dich zu mobilisieren und aus dem samtenen Schlafrock und in alltagsfähige Gewänder zu schlüpfen. Alltagsfähig sind deiner Ansicht nach diamantbesetzte Roben, die eher auf eine Gala passen als zu Meetings, man weiß ja nie, wann man seinen Sponsor – äh, ich meine Ehemann – trifft, gell. Naja, jedenfalls hast du jetzt den Drive wie auch den Willen und das Glück, um dir das leidige Selbsterhalten etwas zu erleichtern.

3. Zwillinge 22. 5.–21. 6.

Dein Fokus rückt auf Beziehungen aller Art, und für ein Zeichen, das sich zwar sehr gern unter die Leute mischt, dessen Verbindlichkeit aber nicht tiefer geht als zur obersten Schicht der Haut, wird es ja richtig „tief“. Ja, es wird Gespräche geben, die an deine „Seele“ rühren. Könnte sich alles auch im geschäftlichen Bereich abspielen, aber ich tippe eher auf dein Privatleben, da Venus in deinem Zeichen dich weit frivoler macht, als es ohnehin schon ist. Sollest du dich trotz aller sich anbietenden Vergnüglichkeiten auf deine Arbeit konzentrieren, sollte sich dein derzeit wirklich beachtliches Mojo genauso auszahlen.

4. Krebs 22. 6.–22. 7.

Deine allgemeinen ko-abhängigen Taktiken werden sich diese Woche mal auszahlen, denn der schwammige Zustand, in dem sich dein Alltag, deine Gesundheit und deine Arbeitsweise befinden, könnte überraschend von einem deiner Freunde gerettet werden. Solltest du ob deiner sozialen Faulheit keine Freunde mehr haben (war nur Spaß, mit Uranus in diesem Sektor sollten dir alte wie neue Freunde die Türen einrennen), könnte es sich um eine Institution handeln, die dir weiterhelfen wird, ohne dass du damit gerechnet hättest. Das Kind wird also geschaukelt werden, mach dir nicht wieder unnötige Sorgen, egal wie es momentan aussehen sollte.

5. Löwe 23. 7.–23. 8.

Good News, jener astrologische Sektor, der traditionell dir zugeschrieben wird, wird vom dieswöchigen Vollmond beleuchtet und beschert dir eine magisch-romantische Zeit. Und was wäre eine Liebelei für einen Löwen ohne das große Tamtam? Allerdings scheinst nicht du dafür zu sorgen, mit Uranus im Spiel gibt es ein gehörig überraschendes Element in der ganzen Geschichte. Nichts ahnend hast du dich anscheinend einfach so, ganz ohne Hintergedanken – ja sozusagen ganz zufällig und unbewusst – in jemandes Herz geflirtet, wie du das halt beiläufig so machst. Wer kann es bloß sein? Tja, es bleibt spannend, aber die Auflösung wird dir dank Jupiter gefallen.

6. Jungfrau 24. 8.–23. 9.

Bis jetzt sollte Venus schon ihren Glitter auf deine öffentliche Persona gestreut haben, und das bedeutet unter anderem gesellschaftlichen sowie beruflichen Aufstieg. Rote Teppiche werden derzeit für dich ausgerollt, und obwohl du zu den bescheideneren Zeichen gehörst, wirst du es zu nutzen wissen. Weiters fallen diese Woche dein Heim und deine Familie unter die Fittiche dieses wundervollen Vollmonds, der dir trotz aller Akkonto-Sorgen und deiner Lebensrolle als Chor einer griechischen Tragödie, der stets Unheilvolles vorauszusagen hat (darunter z. B. die Konsequenzen offengelassener Zahnpastatuben, das kannst du natürlich nicht unkommentiert lassen), nur Gutes bringen wird. Relax.

7. Waage 24. 9.–23. 10.

So manche Waage scheint nur noch auf Reisen zu sein. Alle restlichen bringen sich durch noch schlimmere Geschäftstüchtigkeit noch mehr ins Schwitzen. Wo hast du derzeit deine Finger nicht im Spiel? Du schläfst kaum, ob der Annahme, dass die Konkurrenz es auch nicht tut, und das bringt dich zumindest ein, zwei Sprossen auf der Sozialer-Aufsteiger-Leiter weiter. Die Komplimente, die du links und rechts rausballerst, zeigen gleich doppelte Wirkung. Ja, das freut deinen kleinen inneren Machiavelli, stimmt’s. Oh, und ich will dein Verhandlungsgeschick nicht ungelobt lassen: Was auch immer du auszufeilschen hast, tu es jetzt.

8. Skorpion 24. 10.–22. 11.

Schon wieder geht es um Geld, und dein Partner könnte sich als gewichtiges Asset herausstellen. Ja, du kritisierst ihn viel lieber, als dass du ihn lobst, diesmal wirst du aber nicht umhin kommen. Mit Rat und Tat steht er dir beiseite, und du traust deinen Augen nicht mehr, wozu er sich beflügeln lassen hat. Das alles muss allerdings gar nicht zwingend Geldangelegenheiten betreffen, unter Umständen geht es um deinen Selbstwert. In dem Fall bringt dir dein Liebster so ein, zwei Kleinigkeiten in Sachen Psychohygiene bei. Wer hätte das gedacht, du bist nicht der einzige Mensch mit psychologischem Mojo unter dieser Sonne.

9. Schütze 23. 11.–21. 12.

Die allergrößte angenehme Überraschung könnte dich nun erwarten, und du liebst Überraschungen über alles. Dank mir wird es aber keine, und du kannst dich darauf schon mal vorbereiten. Naja, jedenfalls lag dir anscheinend etwas auf deinem großen, naiven Herzen, und entgegen den allseitigen Warnungen, dass das, was dir nun mal eben auf jenem Organ so lag, wieder mal zu ambitioniert, zu fantastisch, zu unrealistisch sei, kommt es jetzt doch zustande. Nicht umsonst wird dein Herrscher Jupiter der große Gönner genannt, und schließlich ist er für unerschütterlichen Optimismus zuständig. Vielen Dank, Jove, schon wieder sind es die Schützen, denen alles unverdient zufällt und die jetzt dem restlichen Tierkreis genau dies manisch unter die Nase reiben werden.

10. Steinbock 22. 12.–20. 1.

Solltest du gesundheitliche Probleme haben, könnten dich erhebliche Verbesserungen erwarten. Oder es ist ausnahmsweise einmal guter, reichlicher Schlaf, den dir dieser Vollmond bringt. Du bist sicher noch nicht dort, wo du sein willst, aber das wirst du ohnehin nie sein, und deswegen: Nimm die Pause an, sie ist wohlverdient. Dein Liebesleben steht auch im Fokus, und es sieht nach einer heimlichen Geschichte aus, die sich langsam in Richtung Öffentlichkeit bewegt. Vielleicht wird es aber auch nur inniger, sollte dir der Schritt zur offiziellen Bindung nicht so viel bringen. Wir beide wissen ja, wie du tickst, taugt er nicht für deine Ambitionen, ist er es nicht wirklich wert.

11. Wassermann 21. 1.–19. 2.

Du giltst zu Unrecht als leidenschaftslos, leider erkennen all die anderen triebgesteuerten Bauern von Tierkreiszeichen dein Lava-Blut nicht an, nur weil es bei dir nicht um zwischenmenschliche Banalitäten geht. Nein, dir liegt soziale Gerechtigkeit am Herzen, und dafür bist du auch bereit, zu kämpfen, dich zu kasteien, ja am liebsten würdest du dir Ruhm und Ehre dadurch ergattern, indem du für deine Anliegen Folter über dich ergehen lässt. Und der Vollmond sorgt dafür, dass du endlich Menschen triffst, die dich nicht nur mit ihrem Glauben an dich unterstützen (für die bist du nicht nur der sonderliche Guevara für Arme), sondern wahrscheinlich auch noch pragmatisch unter die Arme greifen.

12. Fische 20. 2.–20. 3.

Glanz und Gloria erwarten dich diesen Vollmond, und du kommst in den Genuss wohlverdienter Akkoladen. Deine Kreativität und Soft Skills wurden ja gelegentlich verkannt, dafür aber erntest du jetzt, und du erntest reichlich. Das Beste ist, dass dies nur ein Vorgeschmack auf noch grandiosere Triumphe sein wird, wie du Ende 2019 resümieren wirst können. Das Ganze wird von dir in dieser Größe und Form auch so gar nicht erwartet, und natürlich wirst du wieder mal vor Rührung weinen, aber diesmal mit triftigem Grund und nicht nur, weil du z. B. die Waschmittelwerbung kurioserweise unendlich traurig findest. Genieße den Erfolg, und gewöhn dich schon mal daran.

Was dich auch interessieren könnte