13. März 2018 von Stephanie Rugel

Teebeutel 2.0.

Zur Tea Time mit Miniatur-Taschen von Ayzit Bostan

Für den Alltag zu klein, für die Puppenstube zu schade und trotzdem ein großer Coup: Modedesignerin Ayzit Bostan hat für den Teehändler Hälssen & Lyon eine ganz entzückende Taschenkollektion entworfen.

Dafür würden wir sogar zu Taschendiebinnen

Wir sind ja schon lange Fans von Ayzit Bostans cooler Mode. Denn ganz selbstverständlich bewegt sie sich an der Grenze zwischen lässiger Streetwear und minimalistischer Eleganz. Ganz besonders stehen wir auch immer wieder aufs Neue auf ihre schlichten Taschen. Die türkischstämmige Designerin und Künstlerin verpasst ihnen nämlich stets einen überraschenden Twist.

 

 

Abgesehen von ihren eigenen Kollektionen ist die Wahl-Münchnerin außerdem bekannt für ihre – natürlich ebenfalls immer sehr steilen – Kollaborationen mit anderen Brands. Und dabei handelt es sich nicht immer um modische Partners in Crime wie das Taschenlabel PB0110. Mal kreiert Bostan eine neue Nagellack-Farbe für Uslu Airlines und auch – wer hätte das gedacht – Teebeutel für Hälssen & Lyon.

 

 

Letztere Zusammenarbeit nahm den Begriff Teebeutel mal ganz wörtlich und führte zu einer Mini-Taschenkollektion, die jedes Mädchenherz auf der Stelle schmelzen lässt. Winzige It-Bags wurden aus Materialien gefertigt, die sonst in der Teeproduktion Verwendung finden.

 

 

Leider, leider war das nur eine ziemlich tolle, von der Agentur Kolle Rebbe erdachte Werbeaktion. Deshalb sind die süßen Tee-Täschchen auch nicht käuflich zu erwerben. Aber wir wollen euch die entzückenden Kreationen als Tag-Verschönerer für zwischendurch trotzdem nicht vorenthalten!

 

Checkt unten das Video aus. Und vielleicht bekommt ihr jetzt ja Lust, selbst Nadel und Faden in die Hand zu nehmen und eure eigenen Tee-Täschchen zu kreieren?

Hier seht ihr die Entstehungsgeschichte der Tea Bag Collection

Ayzit Bostan für Hälssen & Lyon

Was dich auch interessieren könnte