Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Gesund & Fit Rezepte für Frauen:

    „Eat like a Woman“ – Ernährung nach Zyklus

    PMS und Stimmungsschwankungen: Ein Buch will zeigen, dass man den Zyklus mit seiner Ernährung positiv beeinflussen kann.

    By Janina Lebiszczak | 13.03.2018
    Gesund & Fit

    Rezepte für Frauen:

    „Eat like a Woman“ – Ernährung nach Zyklus

    PMS und Stimmungsschwankungen: Ein Buch will zeigen, dass man den Zyklus mit seiner Ernährung positiv beeinflussen kann.

    Hallo Hausapotheke: Ingwer hat ähnliche Wirkungsstoffe wie Aspirin, Avocado kurbelt die Libido an und Kakao lindert Krämpfe.
    iStock
    01

    Viele Frauen haben Monat für Monat mit diesen unangenehmen Begleiterscheinungen der Menstruation zu kämpfen. Was kann Frau also tun, um sich auf sanfte und natürliche Weise selbst zu helfen? Die Autorinnen Andrea Haselmayr, Denise Rosenberger und Verena Haselmayr wissen aus eigener Erfahrung, wie die richtige Ernährung Regelbeschwerden mildern und den Zyklus positiv beeinflussen kann, und teilen ihre Erfahrungen in „Eat like a Woman“ (Brandstätter Verlag, 28 Euro) in Form von Rezepten, Yoga-Übungen und Erkenntnissen aus der Kräuterheilkunde mit uns.

    Im Zyklus steckt die Kraft

    Das Motto der drei Damen? Warum Tabletten nehmen, wenn es doch natürlich viel genüsslicher geht? Ingwer hat ähnliche Wirkstoffe wie Aspirin, Avocado kurbelt die Libido an und roher Kakao hebt die Stimmung und lindert Krämpfe, weil er reich an Magnesium ist. Fenchel pflegt und hilft bei geschwollenen, empfindlichen Brüsten, mit Zimt kann man sogar die Menstruation einleiten. Schafgarbe, auch „Bauchwehkraut“ genannt, ist für Frauen zu jeder Zeit im Zyklus wohltuend: Sie stärkt die Ausdauer und harmonisiert. Auch Veganerinnen dürfen aufatmen: Die Rezepte im Buch sind rein pflanzlich, bis auf Honig werden keine tierischen Produkte verwendet. Und wer mal nur in die Thematik reinschnuppern will, kann das auf dem Blog femininefood tun.

    Unser Lieblingsrezept?

    Bei zyklusbedingten Heißhungerattacken und Süßi-Gusto helfen die KAKAO-LETITFLOW-BALLS: Menstruationskrämpfe und Stimmungstief ade – in nur 30 Minuten fertig!

     

    via GIPHY