Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Love Fesch, fit & allergiefrei:

    Los geht’s: Der 5-Punkte-Plan für den Frühling!

    Wir haben wieder einen Winter überlebt! Jetzt heißt es den Frühling willkommen heißen mit unserem 5-Punkte-Powerplan!

    By Janina Lebiszczak | 09.03.2018
    Love

    Fesch, fit & allergiefrei:

    Los geht’s: Der 5-Punkte-Plan für den Frühling!

    Wir haben wieder einen Winter überlebt! Jetzt heißt es den Frühling willkommen heißen mit unserem 5-Punkte-Powerplan!

    Fit für das Frühjahr oder haderst du mit dem inneren Schweinehund?
    iStock
    01

    Voll im Öl

    Auch wenn wir keinen Winterschlaf (Netflix-Binge-Watchen gilt nicht) halten, so ist in der dunklen Zeit unser Melatoninspiegel trotzdem gesunken. Wir müssen erst wieder auf Touren kommen. Das hilft:

    Entgiften, aber sanft: Es müssen nicht immer Tees und Säfte zum Detoxen sein – Ölziehen ist derzeit hoch im Kurs. „Ob man in der Zeit, während das Öl im Mund ist, einen kurzen Morgenrundgang macht, sich den News widmet oder sich einfach gedanklich auf den Tag einstimmt – das Ölziehen schafft einen Moment für anregende neue Rituale“, empfiehlt Julia Fandler, Eigentümerin der Ölmühle. Wie geht’s? Ölziehen bedeutet, täglich etwa zwanzig Minuten lang und über mehrere Wochen morgens Öl im Mund hin- und herzubewegen und dann im Anschluss mitsamt allen Giftstoffen wieder auszuspucken. Wichtig: Kaltgepresste, hochwertige Bio-Öle verwenden!

     

     

    Jeden Tag Yoga, juhu!

    Hol dir den Extra-Push: Und mach ab 3. April bei der Yoga Detox Challenge des Yoga Lofts mit: 10 aufeinanderfolgende Tage machst du eine Yogaklasse und bekommst dazu die ganzheitlichen, frischen PACKS von Ringana. Du stärkst dein Immunsystem, gleichst deinen Säuren-Basen-Haushalt aus und bringst dein Verdauungssystem wieder auf Zack. Die abwechslungsreichen Yogaklassen unterstützen dich dabei: Yin Yoga bietet dir zusätzlich sanfte Entschlackung des Bindegewebes, Yogapathy löst alle Energieblockaden aus den Gelenken und Bikram Yoga ist der Turbo-Boost für alle Körpersysteme.

    Ab ins Spa!

    Schön, aber bitte natürlich: Endlich gibt es ein Day Spa, das auf Natur und Nachhaltigkeit setzt und wo man auch lecker essen kann: Bei Mia Via geht es um die Kombination von Dingen, die uns glücklich und fit für den Frühling machen: gesundes Essen, pflegende Bio-Kosmetik (alles aus Österreich, alles naturbelassen!) und wohltuende Behandlungen wie Massagen und Peelings. Das ganze Gute kann man auch online bestellen oder mitnehmen. Must try: Die farbenfrohen Bowls und die hausgemachten Limonaden mit Kräutern und Früchten der Saison. Wer sich ein Peeling für zuhause selbst machen will: Kokosöl und grobes Salz oder Zucker mischen und frühlingsfitte Haut genießen.

    Raus mit euch!

    Gegen die Mattigkeit: Kommt die Sonne wieder raus, reguliert sich der Melatoninstoffwechsel ganz von alleine wieder und wir werden munter. Diesen Vorgang kann man beschleunigen: Ganz wichtig ist es, jeden Tag zumindest für 45 Minuten rauszugehen – egal bei welchem Wetter. Man muss nicht gleich joggen, sollte aber so schnell gehen, dass man sich gerade noch mit jemandem unterhalten kann. Arme, Hände und Gesicht freilassen. Direkte Sonnenbestrahlung führt auch zur Bildung von Vitamin D. Der im Winter entstehende Vitamin-D-Mangel ist ein weiterer Grund für die Schlappheit im Frühjahr. Notfalls ein gutes Präparat checken.

    Sorg für Ordnung!

    Heissa, Frühlingsputz: Endlich ist es Zeit, die bunten und leichten Klamotten und Schuhe aus dem Schrank zu holen, die Balkonmöbel zu streichen, neue Deko anzudenken und für ein wenig Struktur zu sorgen. Was das Großreinemachen zum Vergnügen (na ja, fast) macht? Wohlriechende Düfte sorgen für eine stressfreie Stimmung, her mit den Duftlampen und -ölen, je frischer, desto besser! So ein Frühjahrsputz eignet sich perfekt, um mal wieder so richtig auszumisten. Schmeißt überflüssige Staubfänger weg oder verkauft sie – das befreit und macht Platz für Neues. Und: Dreht die Heizung runter! Der Stoffwechsel kommt eher auf Touren, wenn es nicht zu warm in eurem Zuhause ist!

    Psssst!

    Bei BIPA kannst du jetzt online Blumen bestellen  – egal, ob als Abo oder Einzelbestellung; egal, ob für dich selbst oder als kleine Frühlingsgeste für deine Mama, beste Freundin oder Nachbarin. Wir finden die Idee sehr süß und stimmen uns bestimmt damit auf den Frühling ein!