8. März 2018 von Sonya Netzle

Bis zum 4. 2. 2019

Chinesisches Horoskop: Was erwartet uns im Jahr des Hundes?

Laut dem chinesischen Horoskop steht das Jahr im Zeichen des Hundes. Was heißt das für uns?

Neben den westlichen Sternzeichen gibt es auch noch die chinesischen. Diese stimmen nicht ganz mit den uns vertrauten überein. Es sind zwar auch zwölf Sternzeichen (Ratte, Büffel, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein), beeinflussen uns aber ein ganzes Jahr. Die einzelnen Jahre stehen zudem im Zeichen eines Elements: Holz, Feuer, Wasser, Metall oder Erde.

 

 

Am 16. 2. 2018 feierten die Chinesen und die chinesische Community weltweit ihr Neujahr und den Wechsel vom Feuer-Hahn in den Erde-Hund.

 

Das chinesische Horoskop prophezeit ein fantastisches Jahr!!!

 

Der Hund steht für Treue, Loyalität und Fleiß. Das Element Erde für Beständigkeit und Sorgfalt. Das sind alles schon mal Eigenschaften, die fast alle Menschen lieben und auch brauchen, um ein zufriedenes Leben zu führen.

 

Die Liebe im Jahr des Erde-Hundes:

 

Singles können aufatmen. Die Suche nach Mister Right hat in der Zeit zwischen Februar 2018 und Februar 2019 ein Ende. Die Chancen, sich wieder ernsthaft zu binden und zu einer Liebe zu stehen, sind im Jahr des Hundes sehr hoch.

 

Auch Paare werden von dem fernöstlichen Horoskop profitieren. Denn sie vertiefen ihre Beziehung. Streitereien oder Probleme lösen sich in Luft auf. Auf dem Plan stehen die erste gemeinsame Wohnung, eine Hochzeit, Nachwuchs oder sogar ein Hauskauf. Gerade jetzt sollte man, aus astrologischer Sicht, in Immobilien investieren. Die Zeit ist besonders günstig.

 

Die Karriere im Jahr des Erde-Hundes:

 

Im Großen und Ganzen steht uns auch beruflich ein tolles Jahr bevor. Endlich erntet man die Lorbeeren, für die man in der Vergangenheit so hart gearbeitet hat. Auch neue Kontakte können sich positiv auf die Karriere auswirken.

Nur auf riskante Geschäfte sollte man sich nicht einlassen. Die stehen 2018 unter einem noch schlechteren Stern, als sie das von Haus aus eh schon tun.

 

Die Gesundheit im Jahr des Erde-Hundes:

Während in der Liebe und im Job fast gar nichts schieflaufen kann, ist die körperliche Verfassung in den kommenden Monaten nicht ganz so gut. Man sollte sich auf jeden Fall viele Ruhephasen gönnen und Stress vermeiden.

 

 

Was dich auch interessieren könnte