Oscars 2018
5. März 2018 von Sylvia Buchacher

Gold-Status

Die aufregendsten Beauty-Looks der Oscars 2018

Gestern fand die 90. Oscar-Verleihung statt und obwohl man in den Hauptkategorien auf keine Überraschungen hoffen durfte, haben die Red-Carpet-Auftritte der Stars nicht enttäuscht. Das waren die aufregendsten Beauty-Looks der Oscars 2018.

Diese Award-Season war zwar etwas langweilig, was die Preisverleihungen betrifft, aber bei den Beauty-Looks sind die Stars endlich wieder mehr Risiken eingegangen. Das war bei den 90. Academy Awards nicht anders. Natürlich gingen auch viele Schauspielerinnen auf Nummer sicher und haben sich für ein eher zurückhaltendes Make-up entschieden. Aber zartrosa Lippen, champagnerfarbene Lidschatten und ein Hauch von Rouge passen immer und erinnern an den alten Hollywood-Glamour längst vergangener Tage.

Beauty-Inspiration

Wer sich den Red Carpet allerdings genauer angeschaut hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass sich einige Stars für ihren Auftritt etwas mehr überlegt haben. Lupita Nyong’o ließ sich bei ihrem Hairstyle von der aufwendigen Frisur „Amasunzu“ aus Ruanda inspirieren, während sich Margot Robbie und Saoirse Ronan einen trendigen Short-Bob schneiden ließen. Dunkle, vampy Lippen waren bei Gal Gadot und Salma Hayek zu sehen und Jennifer Lawrence setzte auf Smokey Eyes mit einem dramatischen Winged Liner. Aber seht selbst!

Die aufregendsten Beauty-Looks der Oscars 2018

Was dich auch interessieren könnte