22. Februar 2018 von Maxima Redaktion

Dabei sein ist alles!

Werde Teil des Team maxima beim Wings for Life World Run!

Laufbegeisterte, aufgepasst: Beim diesjährigen Wings for Life World Run am 6. Mai treten wir gemeinsam als Team maxima an – und spenden pro gelaufenem Kilometer einen Euro an die Forschung für Querschnittlähmung!

Was genau ist der Wings for Life World Run?

Der Wings for Life World Run ist ein globaler Charity-Lauf, bei dem alle Teilnehmer das Ziel erreichen – und wirklich für jeden geeignet.

So funktioniert’s: Der Wings for Life World Run findet jährlich an einem Tag an verschiedenen Event-Locations auf der ganzen Welt statt. Der Startschuss fällt überall zur exakt gleichen Uhrzeit um 11.00 UTC – also 13.00 Ortszeit in Österreich. Du entscheidest alleine, wie lange und weit du laufen möchtest, denn es gibt keine Ziellinie. Stattdessen laufen alle Teilnehmer vor dem „Catcher Car“ davon, das eine halbe Stunde nach den Läufern startet.

Gutes Tun

Mit deiner Teilnahme unterstützt du Wissenschaftler, die an einer Heilung für Querschnittlähmung arbeiten: 100 % aller Startgelder und Spenden fließen in wichtige Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks.

 

Wenn du als eine von 15 maxima-Leserinnen mitlaufen möchtest, bewirb dich jetzt bis 2. 4. mit dem unten angeführten Formular! Wir bezahlen dein Startgeld, spenden pro gelaufenem Kilometer einen Euro und du erhältst exklusiv ein Laufshirt und ein Stirnband.

Auch unabhängig davon freuen wir uns, wenn du das Team maxima und die Forschung unterstützen möchtest – hier kannst du für den guten Zweck spenden!

 

Pssssssst

Du kannst auch mit der Wings for Life World Run App „virtuell“ am Lauf teilnehmen – und auf deiner Lieblingslaufstrecke bei einem organisierten App Run mitmachen!

Was dich auch interessieren könnte