Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    WordPress-Coding Workshop
    maxima COMEPASS BEHIND THE THEMES

    Coding & WordPress leicht gemacht

    Begründer und Herzblut hinter der „Code Factory“, Christoph Pirringer, hat sich seinen Traum von der Selbständigkeit erfüllt. Gemeinsam mit seinem Team spricht er eine der wohl wichtigsten „Fremdsprachen“ der Zukunft: die Coding-Sprache. Exklusiv für unser Blogger Festival teilt der Codeknacker sein Wissen im Rahmen eines WordPress-Coding-Workshops.

    By Eva Kaiblinger | 08.02.2018
    maxima COMEPASS

    BEHIND THE THEMES

    Coding & WordPress leicht gemacht

    Begründer und Herzblut hinter der „Code Factory“, Christoph Pirringer, hat sich seinen Traum von der Selbständigkeit erfüllt. Gemeinsam mit seinem Team spricht er eine der wohl wichtigsten „Fremdsprachen“ der Zukunft: die Coding-Sprache. Exklusiv für unser Blogger Festival teilt der Codeknacker sein Wissen im Rahmen eines WordPress-Coding-Workshops.

    WordPress-Coding Workshop

    Codefactory01

    Initiiert als Fortbildungscampus, bietet die Code Factory Quereinsteigern und Informatikinteressenten neue Perspektiven im professionellen IT-Bereich. Am maxima COMEPASS Blogger Festival bieten die Branchenexperten Bloggern einen Grundkurs im Kompaktformat.  Christoph und sein Team von der Code Factory rüsten die Blogger im Rahmen eines Workshops mit einem breiten Set an Basic Skills für die Welt von WordPress & Co aus. Innerhalb von zwei Stunden werden grundlegende Kenntnisse zu Coding-Sprache, Plugins und Blog Backends vermittelt und praxisnah weitergegeben. Der Workshop richtet sich an 40 interessierte Influencer, die sich vorab über unsere Website anmelden können. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist außerdem die Mitnahme eines Laptops!

     

     

    Backend versus Frontend

    Wie die individuellen Vorstellungen vom Frontend im Backend realisiert werden können, wird die Code Factory am 24. Februar 2018 um 13.00 Uhr verraten. Um euch die Wartezeit bis zur Anmeldephase zu verkürzen, haben wir Christoph Pirringer um ein Exklusivinterview gebeten. Uns hat der Codeknacker und freiwillige Sanitäter verraten, worin seine individuellen Stärken liegen, warum Coding auch für Blogger immer wichtiger wird und die IT-Branche nicht länger nur Insidern vorbehalten sein sollte. 😉

     

    Du rettest Leben, ergründest die Tiefen der IT und verhilfst Menschen zu einem neuen Berufsglück im IT-Bereich. Worin siehst du deine Hauptaufgabe und was macht Code Factory für dich aus?

    Ich habe das große Glück, mit Teammitgliedern und Kursteilnehmern zu arbeiten, die Feuer und Flamme für ihre Tätigkeit sind. Daraus entsteht, was ich als meine Hauptaufgabe sehe: Werkzeuge, Chancen und auch Karrieresprungbretter zu schaffen, mit denen Höchstleistungen erreicht werden können. Das ist es auch, was die Code Factory für mich einzigartig macht: das gemeinsame Ziel, mit harter Arbeit und einer Prise Spaß etwas Großartiges zu erreichen.

     

    Als junges Unternehmerteam habt ihr euch große Ziele gesetzt. Angefangen im kleinen Rahmen, habt ihr inzwischen ein zweites Büro bezogen. Was macht „Coding“ heutzutage so bedeutend? Welches Potential verbirgt sich deiner Meinung nach für frisch ausgebildete Coder darin?

    Coding ist das neue Universalwerkzeug unserer Welt. Ob im kleinen, privaten oder gigantischen, wirtschaftlichen Rahmen – die Fähigkeiten und das Verständnis, die die Code Factory vermitteln, sind unverzichtbar geworden. Daher geht das Potential hier weit über die „Berufenen“ hinaus, für die die IT schon immer „erste Wahl“ war. Umsteiger und Quereinsteiger aller Altersgruppen haben hier gewaltige Chancen, beruflich und kreativ gleichermaßen.

     

    Mit welchen Schwierigkeiten habt ihr als ausbildende Institution zu kämpfen?

    Als recht junges Unternehmen mit einem neuen Konzept hat man natürlich viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Das war besonders in den ersten Monaten, bevor der erste Absolventenjahrgang in die Arbeitswelt gegangen ist, nicht unbedingt leicht. Diese Erfolgsbeweise werden aber mit jedem Monat mehr und unsere Bekanntheit steigt, da wird vieles zumindest etwas einfacher.

     

    Welche Empfehlungen kannst du Branchenneulingen mit auf ihren beruflichen Weg geben?

    Habt keine Angst vor Fehlern und Herausforderungen. Sie sind euer wertvollster Lehrmeister. Ein guter Arbeitgeber wird sich mindestens genauso sehr für eure gemeisterten „Fehler“ interessieren wie für eure glänzendsten Erfolge.

     

    Wie ist deine Meinung zu Influencer-Marketing und wie sehen deine Prognosen für die Zukunft aus?

    Gerade das Feld der Programmierung steht vor einem Paradoxon. So ziemlich jede Branche braucht sie, aber nur die wenigsten sehen die für sie vorhandenen Chancen. Hier können Vorreiter Gewaltiges bewegen, wenn sie die Wirkung solcher digitaler „Hebel“ für die eigene Sparte präsentieren können.

     

    Warum erhält Coding vor allem auch für Blogger steigende Relevanz?

    Coding wirkt als großartiger Verstärker der eigenen Fähigkeiten. Ob kreatives Design, vielschichtige Inhalte oder das gewisse Extra, das sonst niemand bieten kann. Der Gewinn ist im Vergleich zur geringen Investition an Zeit oder Geld besonders für noch kleine Unternehmer gewaltig.

     

    Worauf dürfen Teilnehmer bei eurem Workshop „Behind the Themes! Optimiere deinen Blog mit Neuigkeiten aus der Welt von WordPress.“ am #maximaCOMEPASS Blogger Festival besonders gespannt sein?

    Spannende und direkt umsetzbare Fähigkeiten zu lernen und einen großen Schritt näher an ihren Zielen zu sein.

     

    Was kommt dir spontan in den Sinn, wenn du an „Colours Of Life“ denkst?

    Spaß, Kontrast, Geschichten.

     

    Wie würde dein privater Blogname lauten, wenn du einen hättest?

    Creating Awesome.

     

    4 Facts über Christoph Pirringer:

     

    Hobbys: Segelfliegen, Kochen, Lesen

    Top 1 auf meiner Bucketlist: ein halbes Jahr in der Wildnis leben

    Leidenschaft für: Menschen, die Neues schaffen wollen

    Stärken: das ruhige Zentrum in jedem Sturm

     

    Weitere Programmpunkte für unser Tagesevent findet ihr hier. Sichert euch jetzt noch Tickets zum Sleepy-Bird-Tarif für unser #maximaCOMEPASS Blogger Festival. Zum Ticketshop geht es hier: www.maxima-comepass.at/tickets