Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    spannender Urlaub
    Reise Frischer Wind für den Urlaub 2018

    Reisen 2018: Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

    Nimm dir was vor, trau dich was, geh raus aus deiner Komfortzone – auch beim Reisen. Unser Vorsatz für 2018: Spannender Urlaub! Tipps, mit denen dein Urlaubsleben noch unterhaltsamer wird.

    By Robert Kropf | 05.01.2018
    Reise

    Frischer Wind für den Urlaub 2018

    Reisen 2018: Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

    Nimm dir was vor, trau dich was, geh raus aus deiner Komfortzone – auch beim Reisen. Unser Vorsatz für 2018: Spannender Urlaub! Tipps, mit denen dein Urlaubsleben noch unterhaltsamer wird.

    spannender Urlaub

    iStock01

    Spontantrip mit der BFF

    Wer hat schon Lust auf tagelanges Vorausplanen? Eben. Also schnapp dir zum ersten heißen Sommerwochenende 2018 einfach deine beste Freundin und startet einen Wochenend-Roadtrip in Richtung Meer. Nur Bikini und Sommerkleid bitte nicht vergessen. Die Story bleibt euch garantiert ein Leben lang in Erinnerung!

    Flitterwochen

    iStock02

    Flugreise nach Unbekannt

    Das Einzige, was beim Blind Booking fix ist, ist das Abflugdatum. Wohin es geht, erfährst du erst nach der Buchung. Du kannst aber anhand vorher bestimmter Kriterien fixieren, wie du dir die Reise ungefähr vorstellt. Bei Eurowings kannst du bestimmte Locations auch völlig ausschließen. Wenn du dich auch beim Hotel nicht festlegen willst, ist die Plattform Blookery ideal für dich. Dort kannst du dich nicht nur vom Flug, sondern auch vom Hotel überraschen lassen!

    Flitterwochen

    istock03

    Neue (Extrem-)Sportart lernen

    Yoga ist gut für unseren Geist und gut für die Figur. Aber ganz ehrlich, ein bisschen Abwechslung schadet beiden nicht. Wie wär’s also mal mit was ganz anderem? Zum Beispiel Canyoning, Wakeboarden oder offroad durch die Bergwelt düsen? Zugegeben: Nicht immer besonders ladylike, aber definitiv ein Riesenspaß und voll neuer Erfahrungen! Und gut für die Figur sowieso. Alles möglich in Österreichs größtem Freizeitpark Area47 im Tiroler Ötztal.

    Flitterwochen

    iStock04

    Duschen unterm Wasserfall

    Wir alle möchten gerne Prinzessin sein. Selbst für einen kurzen Augenblick. So idyllisch wie im Disney-Roman wird’s zwar vermutlich nicht – Stichwort kaltes Wasser –, aber eine kurze Dusche unterm Wasserfall hat garantiert nicht jede hinter sich. Auch wenn’s nur ein paar Spritzer bei den Krimmler Wasserfällen sind. Fast-Prinzessinnen-Feeling entsteht dann aber bei den Kravica-Wasserfällen in Bosnien und Herzegowina. Die sind zwischen 26 und 28 Meter hoch, mitten im Grünen. Fehlt nur noch das Krönchen.

    spannender Urlaub

    iStock05

    Outdoor-Campen mit der BFF

    Wir reden hier nicht vom Campingplatz, sondern von der wilden Natur. Nur du, deine beste Freundin (oder am besten gleich mehrere) und nur das Nötigste an Verpflegung. Ein Fläschen Schampus sollte aber auf keinen Fall fehlen. Und bitte den Müll auch wieder mitnehmen! Ansonsten: Ruhe, Natur, Wald, Wiese, Zelt. Und unendlich viel Zeit zum Reden.

    Flitterwochen

    iStock06

    Iss, was du noch nie gegessen hast

    Der Vorsatz zum Thema Essen: An jeder Destination, die du 2018 das erste Mal besuchst, ein Gericht bestellen, das du noch nie gegessen hast. Und dessen Geschmack du nicht kennst. Koste dich durchs Leben, iss nicht immer dasselbe, lerne so ganz einfach neue Gerichte und Nahrungsmittel kennen. Es ist wie bei Kindern – du musst ja nicht immer alles aufessen. Kosten alleine reicht schon.

    Flitterwochen

    iStock07

    Lerne neue Sprachen

    Auch ein guter Vorsatz: In jedem neuen Land, in das du reist, zumindest 20 Sätze lernen. So kannst du dich vor Ort auch gleich viel besser verständigen. Das braucht zwar ein wenig Aufwand, Hirnschmalz und auch Zeit – du kannst ja zum Beispiel am Strand lernen –, aber es zeugt von Wertschätzung deinem Urlaubsland und dessen Einwohnern gegenüber.

    spannender Urlaub

    iStock08

    Es grünt so grün auf Reisen

    Last but not least: Nachhaltige Tipps für den nächsten Urlaub: Duschen statt Badewanne, kalt statt warm, drei Minuten statt zehn. Beim Zähneputzen Wasserleitung abdrehen, die Klimaanlage muss auch nicht die ganze Nacht laufen. Reise doch wieder mal mit Bus oder Zug statt mit dem Flieger. Durch die Stadt düst du dann am besten mit dem Fahrrad. Und pack nur das ein, was du auch wirklich brauchst. So, und jetzt wünschen wir dir einen schönen Urlaub 2018!