Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Kourtney Kardashian Beauty
    News Straff und Knackig wie noch nie!

    Auf diese Beauty-Hacks schwört Kourtney Kardashian

    Kourtney Kardashian ist die sympathischste Kardashian-Schwester, die lieber einen gesunden Lifestyle promotet als Beauty-Produkte. Mit diesen etwas verrückten Tricks hält sie sich jung und knackig.

    By Sylvia Buchacher | 24.07.2017
    News

    Straff und Knackig wie noch nie!

    Auf diese Beauty-Hacks schwört Kourtney Kardashian

    Kourtney Kardashian ist die sympathischste Kardashian-Schwester, die lieber einen gesunden Lifestyle promotet als Beauty-Produkte. Mit diesen etwas verrückten Tricks hält sie sich jung und knackig.

    Role Model

    Kourtney Kardashian hält sich immer etwas im Hintergrund. Sie hasst es, ohne ihre Schwestern aufzutreten, und verbringt lieber Zeit mit ihren drei Kindern. Um sich fit zu halten, schwört sie auf gesundes Essen und eine strenge Fitness-Routine. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ein kürzlich gepostetes Urlaubsfoto zeigt.

    all week🍦🍔

    A post shared by Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) on

    Luxus-Treatment

    Jetzt verriet Kourtney auf ihrer App und Website ihr Beauty-Geheimnis für den All-over-Glow. Da sie aufgrund ihrer empfindlichen Haut nicht alle Beauty-Produkte im Gesicht anwenden kann, die sie tagtäglich zugeschickt bekommt, cremt sie einfach ihren Körper mit der Luxus-Pflege ein. Dazu mischt sie Seren mit Cremen und sogar Augencremen mit Körperöl. Ganz schön dekadent, aber der Beauty-Hack funktioniert.

    mother nature

    Ein Beitrag geteilt von Kourtney Kardashian (@kourtneykardash) am

    Glatte Sache

    Ein Tipp, den wir uns von ihrer App abgeschaut haben, ist die Verwendung von Vitamin-E-Öl als Wimpernpflege. Es schützt die empfindliche Augenpartie vor dem Austrocknen und stärkt die Wimpern. Für ihren Körper verwendet Kourtney schon mal gerne ein Gesichtspeeling als Bodypeeling. Manchmal mischt sie sich sogar ihr eigenes aus Zitronensaft, Kohle- und Kaffeepulver und trägt es anschließend mit einem Peelingschwamm auf.

    Körperkult

    Auch wenn wir niemals in die Verlegenheit kommen werden, 500-Euro-Gesichtscremen zu Bodylotion umzufunktionieren, werden wir in unserer Beauty-Routine ab sofort auch unserem Körper einen Platz einräumen. Zu oft konzentriert man sich nur auf die Gesichtspflege und wundert sich über trockene, raue Hautstellen am restlichen Körper. Danke, Kourtney!

    via GIPHY