Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Helix-Tattoos
    Trends

    Inked: Helix-Tattoos sind die neuen Ohrringe

    Ohren-Piercings sind out – zumindest, wenn es nach dem neuesten Instagram-Trend geht. Denn dort sieht man gerade Helix-Tattoos in allen Formen und Farben. Höchste Zeit, sich einen Termin im Tattoo-Studio auszumachen.

    By Sylvia Buchacher | 18.05.2017
    Trends

    Inked: Helix-Tattoos sind die neuen Ohrringe

    Ohren-Piercings sind out – zumindest, wenn es nach dem neuesten Instagram-Trend geht. Denn dort sieht man gerade Helix-Tattoos in allen Formen und Farben. Höchste Zeit, sich einen Termin im Tattoo-Studio auszumachen.

    All Ears!

    Die Helix ist die wulstartige Umrandung des Ohrs. An der Stelle, die bis vor kurzem gerne mit Piercings geschmückt wurde, wird jetzt Platz gemacht für einen neuen Trend: Helix-Tattoos. Immer öfter sieht man auf Instagram versteckte Botschaften am Ohr. Beliebte Motive sind zarte Blumen sowie feine Linien, Buchstaben oder Blätter. Jeden Tag findet man neue Anregungen und Ideen. 

    Ein Beitrag geteilt von Joanna Litwin ❄ (@zszywka_tattooing) am

    Hide & Seek

    Der „Ear-Catcher“ lässt sich gut verbergen und eignet sich besonders für Personen, die minimalistische Tätowierungen bevorzugen. Dennoch sollte man bei der Wahl des Studios wählerisch sein. Schließlich möchte man sich in erfahrene Hände begeben. Helix-Tattoos sind definitiv eine gute Alternative für alle, die auf Schmuck allergisch reagieren oder das Tattoo wegen Eltern oder Arbeitgebern unauffälliger halten wollen. 

    Insta-Inspirationen für Helix-Tattoos

    Ein Piercing als Ear-Tattoo? Warum nicht! 01

    Sag es durch die Blume! Warum sich nicht einfach die Lieblingsblume tätowieren lassen? 02

    Unter dem Hashtag #eartattoo findet man noch viele weitere Inspirationen und Ideen. 03

    A post shared by Kyle Berg (@kvberg) on

    Lavendel oder doch Vergissmeinnicht? 04

    A post shared by Indy (@indyvoet) on

    Die Redewendung „sich etwas hinter die Ohren schreiben“ bekommt mit den Helix-Tattoos eine ganz neue Bedeutung. 05

    Der Trend ist klar Geschmackssache, aber man kann es auch übertreiben. 06

    Definitiv einer unserer Favoriten! 07

    A post shared by Nando Bazaga (@nandoo_tattoo) on

    Klein, aber oho! 08

    Wer es noch etwas dezenter haben möchte, kann sich sein Lieblingsmotiv auch in Schwarz stechen lassen. 09

    Bei dieser Variante wurden die Blüten am Ohrläppchen verewigt. 10