Zum Inhalt
Feather Brows
News

Feather Brows spalten die Beauty-Gemüter auf Instagram

Federn waren auf den Catwalks der Spring/Summer-Shows einer der größten Trends der Saison. Jetzt erobern sie auch die Beauty-Welt - und zwar in Form von Feather Brows. Wir verraten, was es mit dem neuen „Trend“ auf sich hat.

Aus der Serie news 92 Weitere Artikel lesen

Mit eigenen Federn schmücken

Als vor ein paar Tagen ein neuer Augenbrauen-Trend ausgerufen wurde, war die Aufregung groß. Wer cool und trendy sein will, trägt jetzt Feather Brows, hieß es. Doch eigentlich handelt es sich dabei um einen unfreiwilligen Trend, den die finnische Make-up-Artistin Stella Sironen beim Herumexperimentieren kreiert hat. Aus Spaß postete sie ein Foto der Feather Brows auf ihrer Instagram-Seite und forderte ihre Follower dazu auf, diesen Trend mitzumachen, ohne mit den Folgen zu rechnen.

so i'm starting this new brow trend please recreate it and wear it everyday and dont forget to tag me like and subscribe and hit that bell button🔔😩👌🏻 ALL credits go to my muse @leevittu he came up with this whilst brushing my eyebrows last sunday brow: glue stick skin: @maccosmetics Face&Body foundation C1, @maccosmetics pro longwear concealer NW20, a lot of Fix+ for the wet effect highlight: @katvondbeauty Alchemist Palette (Emerald, Opal, Amethyst) eyeshadows: @lipsicosmetics lipstick on the lid and @maccosmetics matte lipsticks in Frosting and Matte Royal mixed for the inner&outer corners mascara: @maccosmetics in extreme dimension lash mascara in Hold For 10

A post shared by Stella Sironen (@stella.s.makeup) on

#featherbrows

Ungefähr 3.800 Kommentare später war klar, dass sie innerhalb weniger Tage tatsächlich einen Trend geschaffen hatte. Unter dem Hashtag #featherbrows findet man derzeit ca. 51.000 Beiträge, die Feather Brows in unterschiedlichsten Variationen zeigen. Die wohl schönste kommt von der Erfinderin selbst: Augenbrauen in Form einer Pfauenfeder. Der Beauty-Look selbst ist leicht nachzumachen. Zuerst werden die Augenbrauen in der Mitte halbiert. Danach bürstet man die untere Hälfte in Richtung des Auges. Sironen selbst verwendet dazu einen Uhu-Stick, doch wir empfehlen ein sauberes Wimpernbürstchen und etwas Haarspray. Den oberen Teil der Augenbraue nach oben und außen kämmen. Fertig.

Feather Brows erobern Instagram

Hier wurde mit verschiedenen Farben gearbeitet, was die Augenbrauen tatsächlich wie eine Feder aussehen lässt. 01

Feather Brows sind ein toller Look, wenn die Brauen nicht perfekt in Form gezupft sind! 02

Man kann es auch übertreiben, wie hier zu sehen ist. 03

A post shared by Nessa😋 (@venessapinto) on

Auch MAC hat den Trend schon aufgegriffen. Wir sind gespannt auf die nächsten Fashion Weeks. 04

A post shared by Bex (@billiebex) on

Glittery Feather Brows passen zur Festivalsaison! 05

The Birth of a Trend. 06

A post shared by Lotte (@lottelovesbeauty.nl) on

Auch mit Strasssteinchen lässt sich die Braue gut unterteilen. 07

Wir sind definitiv pro Feather Brows! 08

Mehr zum Thema

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel