Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Rainbow Eyes
    Beauty

    Rainbow Eyes: Diesen Frühling sehen unsere Augen bunt

    Nichts lässt ein Gesicht mehr strahlen als etwas Farbe im Gesicht. Dieser Frühling steht im Zeichen der Rainbow Eyes. Dabei gilt: Je knalliger die Farben, umso besser.

    By Sylvia Buchacher | 16.03.2017
    Beauty

    Rainbow Eyes: Diesen Frühling sehen unsere Augen bunt

    Nichts lässt ein Gesicht mehr strahlen als etwas Farbe im Gesicht. Dieser Frühling steht im Zeichen der Rainbow Eyes. Dabei gilt: Je knalliger die Farben, umso besser.

    Juice Generation

    Neutrale Farben haben erst mal ausgedient. Das zeigten die Make-up-Looks der diesjährigen Spring/Summer Shows deutlich. Für Labels wie Max Mara, Louis Vuitton, Jeremy Scott oder Haider Ackermann griffen die Visagisten diesmal besonders tief in den Farbtopf. Pro-Make-up statt No-Make-up lautete die Devise.

    Hanging backstage with @gigihadid. #MaxMara #SS17 #mfw

    A post shared by @maxmara on

    Farbenlehre

    Erlaubt ist, was gefällt, und entscheidend, wie weit man sich zu gehen traut – ob gelber Lidschatten, blauer Lippenstift, türkise Mascara oder knallrotes Rouge. Noch nie hat es mehr Spaß gemacht, mit Make-up zu experimentieren, als jetzt. Die bunten Farben vertreiben die letzten Anflüge von Winterdepression und läuten den Frühling ein. Einzige Regel: Das restliche Make-up sollte dezent gehalten werden.

    💥 #VALSquadChallenge Announcement 💥 FIRST FAVE ❣ #BANGING #ColourChaotic moment by @Tannike511 🍭🍭🍭#VALidate 🌟🌟🌟 Remember to submit your #ColourChaotic moment using 👉🏻 #VALSquadChallenge on or before the 16th of July ❣❣❣ #VALSquad #Squad #SquadGoals #Colours #ColourChaos 🌈 #MakeupChallenge #Makeup #MUA 💥 #BeInspired #BeCreative #BeArtistic 🎨 #化妆 #美容师 #綺麗 #メイク #化粧 #化粧品 #美容 #化妝品 #화장 💜💙❤️💛💚

    A post shared by ValGarland (@thevalgarland) on

    Frühling in Technicolor

    Auch wenn einige Looks vielleicht nicht ganz alltagstauglich sind, wie die gelben Augenbrauen bei Gucci oder die gelben Ohrläppchen bei Proenza Schouler, beim nächsten Festival sind sie garantiert ein Hingucker. Wer seine Farbkünste lieber auf die Augen beschränken möchte, probiert am besten bewährte Farbkombis wie Schwarz und Rot, Koralle und Flieder oder Türkis und Gelb. Noch mehr Dimension verleiht man den Rainbow Eyes, indem gleichzeitig die Lidfalte mit einem taupe-farbigen Lidschatten betont wird. Dazu die Farbe gut mit einem Make-up-Pinsel in der Lidfalte verblenden.

    Die schönsten Looks der Catwalks zum Nachmachen!

    Eyeliner-Kunst bei Haider Ackermann. 01

    A post shared by tompecheux (@tompecheux) on

    Auch bunter Glitter ist erlaubt, wie hier bei Lanvin. 02

    A post shared by tompecheux (@tompecheux) on

    Face-Chart für den 80s-Look bei No 21. 03

    A post shared by @terrybarberonbeauty on

    Terry Barber ließ sich für das Make-up bei Jean Paul Gaultier von Scheibenwischern inspirieren. 04

    Pop-Art-Lippen bei Mary Katrantzou. 05

    Zurück in die Zukunft! Knallrotes Rouge bis zu den Schläfen bei Kenzo. 06

    A post shared by @narsissist on

    Das Augen-Make-up bei Marc Jacobs war komplementär zur Farbe der Dreadlocks. 07

    A post shared by ValGarland (@thevalgarland) on

    Flower-Power bei Preen. 08

    A post shared by Kabuki (@kabukinyc) on

    Jeremy Scott setzte bei Smokey Eyes und Wimpern auf Orange. 09

    Das Make-up bei Salvatore Ferragamo rückt die Lidfalte in den Fokus. 10