Zum Inhalt
Dot-Eyeliner
Make-up

Auf den Punkt gebracht: Der Dot-Eyeliner

Seit Emma Roberts Anfang des Jahres auf dem LA Art Show Opening mit Dot-Eyeliner zu sehen war, findet man auf den Social-Media-Kanälen die verrücktesten Kreationen dieses Make-up-Trends. So gelingt der Look.

Aus der Serie make-up 33 Weitere Artikel lesen

Punktgenau

Punkte am unteren Wimpernkranz sind in der Beauty-Welt eigentlich nichts Neues. Schon Top-Model Twiggy hat in den Sechziger Jahren auf diese Weise gerne ihre Augen betont. Fast 60 Jahre später eroberten die kleinen Dot-Eyeliner die Catwalks dieser Welt. Pat McGrath beklebte für Anna Sui die unteren Augenlider der Models mit blauen Papier-Pünktchen. Auch Lucia Pieroni ließ sich 2015 für die Rochas-Frühjahr-Sommer-Show von diesem Trend inspirieren.

Such a beautiful and inspiring night last night hosting the 22nd annual LA Art Show supporting @stjude ❤

A post shared by Emma Roberts (@emmaroberts) on

Augen auf!

Mit diesem Beauty-Hack wirken die Augen sofort viel größer und heller. Außerdem ist der Look aufregender als der ewig gleiche Eyeliner am oberen Wimpernkranz. Alles, was ihr dafür braucht, ist ein ruhiges Händchen und einen guten Gel-Eyeliner, entweder in der Dose mit Pinsel oder in Stiftform. Solltet ihr den Gel-Eyeliner mit einem Make-up-Pinsel auftragen, empfiehlt es sich, die runde hintere Seite des Pinsels dafür zu verwenden. Damit lässt sich ein präziser Punkt setzen.

DIY

Für die Platzierung des Dot-Eyeliners orientiert ihr euch am besten an eurer Pupille. Danach setzt ihr den Punkt entweder direkt in der Mitte unter den Wimpernkranz oder etwas tiefer. Das restliche Make-up sollte eher schlicht gehalten werden. Eine matte Foundation, gepflegte Augenbrauen, getuschte Wimpern und knallige Lippen runden den Look ab. Die Punkte können selbstverständlich auch mit einem bunten Eyeliner gezeichnet werden. Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Dot-Eyeliner Inspirationen auf Instagram!

A post shared by @peachy.leesh on

Fierce! Hier sitzt der Punkt etwas tiefer und macht den Look komplett. 01

A post shared by Norma (@normakrull) on

Dots on Fleek! Auch dezent ein Eyecatcher. 02

Super sophisticated! 03

A post shared by • Dom (@dominiqueldr) on

Wer es etwas gewagter möchte, kann auch mehrere Punkte platzieren. 04

Zoe Kravitz liebt diesen Trend seit Jahren und interpretiert ihn immer wieder neu. 05

A post shared by Raye Boyce (@itsmyrayeraye) on

Raye Boyce zeigt, wie’s geht! 06

A post shared by Greta Agazzi (@greta_ag) on

Selbstverständlich kann man auch verschiedene Farben verwenden! 07

Mehr zum Thema

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel