Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Hygge Haare
    Beauty

    Haare bitte einmal hyggelig färben!

    Jeder spricht von Hygge, die Gemütlichkeit der Dänen. Die leben wir jetzt neben der Einrichtung Zuhause auch am Kopf aus!

    By Jasmin Newman | 13.03.2017
    Beauty

    Haare bitte einmal hyggelig färben!

    Jeder spricht von Hygge, die Gemütlichkeit der Dänen. Die leben wir jetzt neben der Einrichtung Zuhause auch am Kopf aus!

    Probier's mal mit Gemütlichkeit

    Der wohl größte Lifestyle-Trend des noch jungen Jahres nennt sich Hygge, was für das dänische Lebensgefühl steht und sich am besten mit Gemütlichkeit übersetzen lässt. Imitierte man anfangs nur die relaxte, heimelige Art zu Wohnen, feiert man die neue Lässigkeit auch in der Beauty Welt. Das heißt, kein stundenlanges Styling, keine ständigen Friseurbesuche – es gilt: Je natürlicher umso besser. Der „Undone Look“, wie man es in Fachkreisen nennen würde.

    Hygge Hair - was ist das?

    Färben
    Die entspannte Natürlichkeit wird mit hauchzarten Highlights mittels Balayage, Gold-Nuancen, warmen Dunkelblond sowie sattem Braun und den sogenannten Bronde Hair interpretiert. Die Vernachlässigung und Sorglosigkeit, die Ansätzen gleichgebracht werden, sind hier selbstverständlich positiver Assoziation. Steht ja sogar lässig in Vernachlässigung.

    Hoće li hygge kosa postati novi trend? #hyggehair #hygge #hair #haircolor #beauty

    A post shared by FASHION.HR (@fashionhr) on

    💅🏼 lashes like whoa ⚡️lil angel @melissacuc today w @shopplanetblue // styled by @whitneybearr // deets: base is @toofacedcosmetics & @bobbibrowncosmetics, cheek is @toofacedcosmetics how deep is your love, warmth added w @itcosmetics you sculpted palette, lip is @itcosmetics Je Ne Sais Qois, lashes are indies // #makeup #hair ⚡️🌙✨

    A post shared by Brittany Sullivan (@brittsully) on

    Styling
    Die typische Dänin, die eben nicht jeden Trendcut mitmacht, hat daher meist lange Haare. Die trägt sich entweder cool über die Schulter, als Tuck-in im Pulli, zum Undone-Dutt oder tiefen Ponytail.

    🍊 Glowy, ponied, Halpy @joannahalpin ✨today w @mate_the_label 🌞🌞🌞🌈🌈 #makeup #hair // deets: base is @itcosmetics / blush is @toofaced Love Hangover / highlighter is @beccacosmetics / eyes are @loraccosmetics Button shadow from the #CaliforniaDreaming palette 🌜✨

    A post shared by Brittany Sullivan (@brittsully) on

    Diaper-bag tryouts👜🍼 @skagendenmark #sponsored

    A post shared by Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) on

    Paris war gestern

    Jahrzehntelang blickte man in Sachen Fashion und Beauty nach Paris. Für die feine Französin ist Mode wie angewandte Kunst. Sie kennt die neuesten Trends und setzt mit ihren einzigartigen Streetstyles selbst welche. Selbst was lässig oder „undone“ aussieht, ist in Wahrheit bis ins Detail durchdacht und gestylt. Sogar jedes einzelne Haar am Kopf liegt perfekt. Was nach purem Stress klingt, ist für die Französin Lebensgefühl. Très Chic> – sozusagen. In einer Zeit, in der sich immer mehr Promis make-up free zeigen, Natürlichkeit also an Stellenwert gewinnt und in der Mode keine Regeln mehr gelten, sondern Individualität sowie echte Coolness gefeiert werden, ist diese Einstellung allerdings veraltet. Die Lockerheit der dänischen Frauen ist richtig anstecken und unserer Meinung nach, sind sie daher die neuen Stilikonen. Hygge Fact: Genuss steht ganz oben, das heißt auch Kalorienzählen gibt es bei den Dänen nicht. Damit gleich noch sympathischer!