Zum Inhalt
Eislaufplätze
Österreich

9 Locations für den Paarlauf auf Eis

Eine kleine Pirouette da, ein Doppel-Rittberger dort: Wir zeigen euch die besten Eislaufplätze in eurer Nähe.

Aus der Serie Österreich 26 Weitere Artikel lesen
Eislaufplätze

Zell am See Kaprun Tourismus GmbH/Dietmar Sochor01

Naturgewässer in Österreich

Dank der hartnäckigen Minusgrade sind heuer einige heimische Seen zugefroren. So zum Beispiel der Weissensee oder der Afritzer See in Kärnten, der Neusiedler See oder der Zeller See in Salzburg. In Wien wartet an der gefrorenen Neuen Donau eine besonders spektakuläre Eislauf-Atmosphäre mit Blick auf die Wiener Skyline. Aber Vorsicht: Die Eisfläche nur betreten, wenn diese auch offiziell zum Eislaufen freigegeben wurde!

Eislaufplätze

Stadt Wien Marketing02

Wiener Eistraum

Am 24. Jänner um 17 Uhr startet der bekannteste und wohl auch schönste Eislaufplatz Wiens in die zweite Runde der heurigen Wintersaison auf ganzen 8.500 Quadratmetern Eis. Ab 25. Jänner steht auch die kostenlose 550 Quadratmeter große Übungsfläche für Kinder und Anfänger zur Verfügung. Aber unter der Woche nur bis 17 Uhr, dann kann die Bahn zum Eisstockschießen genutzt werden. Die überdimensionale Eislauffläche hat noch bis 13. März geöffnet.

www.wienereistraum.com

Eislaufplätze

Wiener Eislauf-Verein03

Wiener Eislaufverein

Auch der historische Wiener Eislaufverein – er ist schon seit 1895 am Heumarkt angesiedelt – lädt wie gewohnt zum Eislaufen unter freiem Himmel ein. Erwachsene drehen zu musikalischer Untermalung ihre Runden auf der traditionellen Eisfläche, den Kleinen helfen die Pinguinfiguren bei den ersten Schritten am Eis. Im Zuge der Heumarkt-Umgestaltung soll die Fläche in den nächsten Jahren neu gestaltet werden. Geöffnet bis 5. März.

www.wev.or.at

Eislaufplätze

Kunsteisbahn Engelmann04

Kunsteisbahn Engelmann

Eislaufen über und zwischen den Dächern von Wien. Die Kunsteisbahn Engelmann in Hernals ist die erste Freiluft-Kunstbahn der Welt, geschaffen von Oberbaurat Eduard Engelmann im Jahre 1909. Am Programm stehen Eislaufkurse für Kinder oder die freitägliche Eisdisco. Die Saison läuft noch bis 12. März.

www.engelmann.co.at

Eisring Süd

Bei besonders eisigen Temperaturen macht ein Besuch auf dem Eisring Süd Sinn. Denn dort könnt ihr euch zuerst im Freien austoben, aber jederzeit in der Halle verschnaufen und aufwärmen. Jeden Sonntag ist zudem Eisdisco angesagt. Heuer noch bis 12. März geöffnet.

www.eisringsued.at

Eislaufplätze

Tourismusbüro Kühtai05

Eislaufplatz Kühtai

Wenn ihr in den Semesterferien in Tirol unterwegs seid, dann schaut unbedingt beim Eislaufplatz in Kühtai, gleich neben dem Hotel Jagdschloss, vorbei. Egal ob traumhafte Bergkulisse untertags oder romantisches Eislaufen bei Flutlicht am Abend – ein Abstecher zum Eislaufplatz zahlt sich aus! Geöffnet noch bis 23. April.

www.kuehtai.info

Eislaufplätze

LinzAG06

Kunsteisoasen Linz

Einen Eislauf-Auffrischungskurs gefällig oder doch Lust auf ein Hobby-Eishockeymatch mit den Arbeitskollegen? Möglich machen das die Kunsteisanlagen der Linz AG Bäder – die Fitnessoase Parkbad, die Erlebnisoase Schörgenhub und die Saunaoase Ebelsberg bieten zusätzlich Freieisflächen an. Und am 4. Februar steigt die finale Eisdisco der Saison (Fitnessoase Parkbad). Die Wintersaison der Linz AG Bäder läuft noch bis 28. April, der Freiluftplatz ist voraussichtlich bis Anfang März geöffnet.

www.linzag.at

Kunsteisbahn Wolkersdorf

Gemütliche Runden drehen oder Auspowern beim Eishockeymatch – die Kunsteisbahn Wolkersdorf im Weinviertel hat einiges auf Lager. Erwachsene wärmen sich zwischendurch mal in der Kantine bei Kaffee, frischen Krapfen oder einem Gläschen Punsch auf. Für Kinder gibt es Snacks und Süßes. Die Saison läuft noch bis 12. März.

www.wolkersdorf.at

Eislaufplätze

Stadtgemeinde Pinkafeld07

Kunsteisbahn Pinkafeld

Auch im Burgenland darf noch geglitten und gekuft werden. Auf der liebevoll gewarteten Kunsteisbahn im Sportzentrum Pinkafeld treffen sich bis Ende Februar nicht nur Kinder und Erwachsene zum Eislaufen, sondern auch Eisstockschützen.

www.pinkafeld-online.at

Mehr zum Thema

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel