Zum Inhalt
Ace Tee
News

Girl Crush: Die deutsche Sängerin Ace Tee mischt die USA auf

Die 90er sind zurück! Dank der deutschen R&B Sängerin Ace Tee kommen die Styles unserer Jugend-Idole zurück.

Aus der Serie news 52 Weitere Artikel lesen

Die Amis hören jetzt Deutsch

Es ist der Überraschungserfolg des Jahres – am meisten für die Künstlerin, Ace Tee selbst. Im Netz wird sie bereits als nächste Aaliyah und TLC gefeiert. Ebenso von der amerikanischen Vogue, dem Paper Magazine und The Fader. Was daran so besonders ist? Die hübsche Unbekannte mit ghanaischen Wurzeln kommt aus Hamburg und verdient ihr Geld eigentlich mit Haare schneiden. Ihr erster kürzlich releaster Song „Bist du down?“ ist von ihr selbst produziert und auf Deutsch! Vergleichbares ist bislang noch nicht vielen gelungen.

A photo posted by ACE TEE (@tarinwilda) on

Back to the nineties!

Was steckt also hinter dem Erfolg der 22 Jährigen? Mit ihrem Musikvideo, dem R&B Sound und ihrem unverwechselbaren Look hat sie die Neunziger zurückgebracht. „Es ging damals darum, die Leute in einen bestimmten Groove zu bringen, ihnen gute Laune zu machen. Das ist was ich, mit meinem Style und meiner Musik versuche.“, so zitiert von der US-Vogue. Und genau dieses Lebensgefühl scheint vielen gefehlt zu haben. Um es in Zahlen auszudrücken über 500.000 Youtube-Aufrufe und fast 6.000 Abonnenten – innerhalb drei Wochen. Aktuell arbeitet sie an ihrem Debut-Album.

Schaut euch das Video selbst an! Wir können gar nicht genug kriegen und hoffen wir hören bald noch mehr von Ace Tee.

💎 Shoot by @kingabajackson

A photo posted by ACE TEE (@tarinwilda) on

wir lieben dieses musikvideo Mehr

News

Ace Tee – Bist du down ? (feat. Kwam.e)

Ace Tee ist verantwortlich für Produktion und Regie des Videos.

Ace Tee
Mehr zum Thema

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel