Zum Inhalt
Neujahrsvorsätze Österreich
Österreich

10 Reiseziele, wo die Neujahrsvorsätze endlich gelingen

Wir alle kennen sie, und jedes Jahr schlagen wir uns aufs Neue damit herum: gute Vorsätze für das neue Jahr. Damit die heuer aber auch wirklich gelingen, zeigen wir euch Reiseziele in Österreich – für gesünderes Essen, mehr Bewegung und Co.

Aus der Serie Österreich 26 Weitere Artikel lesen
Neujahrsvorsätze

The Original FX Mayr Health Center01

Vorsatz 1: Detox für das bessere Lebensgefühl

Entgiftet und entschlackt ins neue Jahr – das ist unser erstes Motto. Am besten geht das im The Original FX Mayr Health Center am Wörthersee. Hier steht der Darm als Zentrum der menschlichen Gesundheit im Mittelpunkt. Der Ärztliche Leiter Stephan Domenig und Hoteldirektorin Gabriella Schnitzler holen dafür heuer sogar einen eigenen Kurcoach ins Haus, der den Gästen zu einem besseren Lebensgefühl verhelfen soll. Wie? Durch Heilfasten, Bauch- und Körpermassagen, Entspannungsübungen und Bewegungstherapie.

Neujahrsvorsätze

Vivamayr Wien02

Unser Tipp für die Wiener: Ein Prinzip ähnlich der F.-X.-Mayr-Kur verfolgen Hannes Androsch und das Team rund um Gerda Prinz in der Vivamayr Tagesklinik in Wien. Dort sollen Stressreduzierung, die Entgiftung der Organe, ein leistungsfähiger Verdauungsapparat und ausgewogene Ernährung langfristige Gesundheit gewährleisten. Vivamayr-Resorts stehen übrigens auch in Maria Wörth und Altaussee.

Neujahrsvorsätze

©Andreas Hechenberger03

Vorsatz 2: Mehr Yoga

In der Natur lässt es sich einfach am besten und effektivsten abschalten. Deshalb werden wir im neuen Jahr garantiert bei Helga Steinbauer und Gudrun Inreiter und ihrem Stierbauerhof in der Südweststeiermark vorbeischauen. Dort haben die beiden reichlich Platz für Indoor- und Outdooryoga, eine kleine, romantische Pension, einen Seminarraum und natürlich das unschlagbare Duo Merlin der Hund und Emil der Kater.

Neujahrsvorsätze

©Maria Ritsch04

Auch in Wien wird nach wie vor fleißig verrenkt und verbogen. So zum Beispiel im neuen Yogastudio Re:Treat von Giulia Tamiazzo, das am 13. Jänner in der Mariahilfer Straße eröffnet. In der 200 Quadratmeter großen Altbauwohnung will die Yogalehrerin alle menschlichen Sinne ansprechen. Mit Yoga, Meditations- und Entspannungstechniken und täglich frisch gekochtem Mittagessen, das sie mit Hilfe von Koch Luca Tamussino auftischt.

Neujahrsvorsätze

©Ginko05

Vorsätze 3 & 4: Mehr Quality Time mit den besten Freundinnen & gesündere Ernährung

Ab und zu ist weniger mehr. Wie zum Beispiel beim Fleisch, deshalb werden wir im neuen Jahr mehr vegetarisch und auch vegan essen. Und wie das beim Essen halt so ist, macht es gemeinsam mit den besten Freundinnen einfach am meisten Spaß. Die veganen Kuchen und die gesunden Bowls bei Greenhouse by Ginko in Graz schmecken uns besonders gut – und dazu ein kaltgepresster Biokarottensaft und Direct-Trade-Kaffee aus Brasilien und El Salvador.

Neujahrsvorsätze

Schweiger Deli06

In Salzburg essen wir gerne im Nichtraucherlokal Schweiger Deli von Juliana Vorderegger. Sie achtet besonders auf regionale und saisonale Zutaten und nimmt Rücksicht auf Allergiker. So serviert sie beispielsweise beim monatlichen Brunch (nächster Termin: 28. Jänner – am besten nach Voranmeldung) gluten- und kohlenhydratfreies Brot. Aber auch Chiapudding, hausgemachte Sirupe und Croissants.

Neujahrsvorsätze

Landkind07

In Wien bekommen wir unsere Lieblings-Biogerichte im Biodeli in der Wiener Gumpendorfer Straße. Die sind vegetarisch, vegan, für Fleischesser und außerdem auch leistbar. Oder bei unserem neuen Lieblings-Marktstand am Schwendermarkt, Landkind. Die steirischen Geschwister Nina und Benedikt Strasser verkaufen in ihrem Café samt Bauernladen Produkte vom Bauernhof, aber auch Biobiere, Wein und Geschenk-Goodies.

Neujahrsvorsätze

Silent Spa Therme Laa08

Vorsatz 5: Sich etwas gönnen

Day Spas gehen sowieso immer. Unser aktueller Lieblingsplatz für Relaxen, Kuscheln und Co. ist das Silent Spa, das seit Dezember in der Therme Laa im Weinviertel geöffnet hat. Und weil nur Personen ab 16 Jahren Zugang haben, ist dort der Name auch Programm! Und sonst so? 500 Quadratmeter Wasserfläche, 400 Quadratmeter Saunalandschaft, Massagen, Restaurant, Bar und Kuchenbuffet.

Neujahrsvorsätze

Strandcafé09

Vorsatz 6: Raus in die Natur

Ein Platz erste Reihe fußfrei am Altausseer See mit Berghintergrund gefällig? Das Strandcafé Altaussee ist uns immer eine Reise wert. Es liegt im Naturschutzgebiet direkt am Wasser und hat zudem vor kurzem neue See-Apartments eröffnet. Im Frühjahr macht auch die Küche wieder auf – mit regionalen Fischen und Wein, aber auch Flusskrebsen oder Eierschwammerln.

Mehr zum Thema

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel

nächster artikel