Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Blauer Lippenstift
    Make-up

    Der Trend für Mutige: Blauer Lippenstift

    Olivia Palermo hat in Paris bewiesen: Blauer Lippenstift sieht edel aus. Die einst unbeachtete Nuance hat unser Beauty-Herz im Sturm erobert.

    By Lana Schneider | 27.11.2016
    Make-up

    Der Trend für Mutige: Blauer Lippenstift

    Olivia Palermo hat in Paris bewiesen: Blauer Lippenstift sieht edel aus. Die einst unbeachtete Nuance hat unser Beauty-Herz im Sturm erobert.

    Königs-Blau

    Er war schon immer irgendwie in den Kosmetikregalen, aber viel Beachtung haben wir ihm nie geschenkt – dem blauen Lippenstift. Doch spätestens nach Olivia Palermos stilvollem Auftritt in Paris bekommen wir ihn nicht mehr aus unseren Köpfen. Jetzt könnte man sich zwar denken: Eine so unkonventionelle Farbe, die man höchstens vielleicht im Fasching trägt, so chic kombinieren kann nur Frau Palermo. Wir sind aber überzeugt, dass auch wir das können! Denn der blaue Lippenstift steht nicht nur wirklich jeder, er verleiht uns auch das Flair von Extravaganz, Glamour und Coolness.

    Freedom 💙 @farahdhukai

    A photo posted by Kylie Cosmetics (@kyliecosmetics) on

    Kylie Jenner hat mit ihren Lip Kits den Trend ebenfalls aufgegriffen.

    watchmen ⚠️ 🔹

    A photo posted by Kristina Bazan (@kristinabazan) on

    Auch It-Girl Kristina Bazan glänzt mit blauen Lippen.

    Blauer Lippenstift: So wird der Look perfekt!

    • 1.

      Peel it off!

      Lippenpflege ist sowieso das A und O für perfekten Halt und ebenmäßige Farbdeckung. Mit speziellen Lippenpeelings entfernt man sanft kleine Hautschüppchen und sorgt für eine reichhaltige Pflege.

    • 2.

      Doppelt hält besser

      Anschließend kann der blaue Lippenstift aufgetragen werden. Nach der ersten Schicht zum Abtupfen ein Taschentuch zwischen die Lippen klemmen, anschließend eine zweite auftragen. Mit diesem Trick ist perfekter Halt garantiert.

    • 3.

      Nullkommanix

      Wie immer gilt die Regel: Entweder Augen oder Lippen betonen. Sonst wirkt das Ganze schnell überschminkt und alles andere als alltagstauglich. Deshalb wird das restliche Make-up schlicht gehalten, etwas Wimperntusche und Highlighter genügen vollkommen für den edlen Look.