Zum Inhalt

Nur solange der Vorrat reicht: Gutscheine für deinen nächsten Einkauf!

Gutscheine holen

Gewinnspiele

    Beauty Produkte Favorites der Redaktion maxima
    News

    Beauty-Favourites der Redaktion

    So viel Kosmetik, so wenig Zeit! Weil wir so leidenschaftlich gerne testen und Neues ausprobieren, haben wir uns die Zeit genommen, unsere neuesten Favorites für euch zu ermitteln!

    By Pia Prilhofer | 30.06.2016
    News

    Beauty-Favourites der Redaktion

    So viel Kosmetik, so wenig Zeit! Weil wir so leidenschaftlich gerne testen und Neues ausprobieren, haben wir uns die Zeit genommen, unsere neuesten Favorites für euch zu ermitteln!

    01

    Shrek-Face

    Zugegeben, an das grüne Gesicht muss man sich erst gewöhnen, aber drei Minuten gehen schnell vorbei. Länger muss die „Wonder Mud Maske“ von Biotherm nicht oben bleiben, und das alleine ist bereits ein Pluspunkt. Außerdem ist die Konsistenz echt yummi –wie eine geschlagene Mousse, die sofort auf der Haut trocknet. Und das Ergebnis hat mich definitiv überzeugt: Aus einem fahlen Teint wird ziemlich schnell ein rosiger, frischer. Klingt nach Werbeversprechen? Ha! Falsch, denn bei mir wirkt die Maske tatsächlich. Ein richtig grüner Sauerstoffkick, den ich mir 2 Mal pro Woche gönne. Ca. 55 Euro.

    David Mallett Beauty Favorites Neuheiten Beauty Produkte

    02

    Tolle Matte

    Wie ein feiner Nebel, der sich übrigens wunderbar dosieren lässt, legt sich das „Volume Powder“ von David Mallett auf meine eher schlaffen Haare. Und tatatataaa … Volumen und Textur machen sich breit. Ganz nach Wunsch kann ich jetzt auf 60s-Matte à la Bardot machen oder einfach nur ein wenig haarige Standhaftigkeit beweisen. Auch für den gewollten Bad-Hair-Day ein Traum! Mittlerweile gehört das Puder neben Schlüssel und Co. zu meinem fixen Tascheninhalt. Ca. 30 Euro, über www.ausliebezumduft.de

    03

    Augenzeugin

    Als alter Wimperntuschenjunkie musste ich die Mascara Vinyl Couture von YSL einfach ausprobieren. Und ich wurde süchtig … nach den Farben und nach der Textur. Diese neue Vinyl-Textur macht wirklich total schöne getrennte und lange Wimpern. Nix klebt, nix bröckelt. Manchmal tut es mir am Abend fast leid, alles mit einem Wisch zu vernichten.
    Was die Farben betrifft, so haben es mir besonders N°7 (Ultraviolett), N°2 (die dezentere Aubergine-Variante dazu), N°4 (ein wunderschönes Hasselnussbraun mit einem Touch of Gold) und der goldene Topcoat N°9 angetan. Letzteren verwende ich manchmal sogar ganz alleine – sieht auf blonden Wimpern echt cool aus – oder überziehe einfach die getuschten Spitzen mit ein wenig Gold. Ist nicht aufdringlich – einfach nur schön. Ca. 34 Euro

    04

    Mein Prinz

    Das „Frog Prince Cremerouge“ von Lipstick Queen ist für sich schon ein Hingucker. Grüner Blush? Klar. Denn sobald die grünliche Textur auf die Haut kommt, verändert sich die Farbe. Und wo vorher noch eine leicht grünliche Textur zu sehen war, strahlt Sekunden später ein natürlich rosiger Ton auf meinen Wangen. Ich liebe den Blush einfach, auch um kleine Akzente zu setzen. Übrigens, für die Lippen gibt es auch den Frog Prince Lipgloss – der schimmernde Grünton passt sich an den pH-Wert der Lippen an und lässt so eine Rosé-Nuance mit hochglänzendem Finish entstehen. Ca. 31,50 Euro, über www.niche-beauty.at